1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Weigerung der Rückzahlung überzahlter Beiträge
MMell
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich wähle dies als letzte Option, weil ich einfach nicht mehr weiß, was ich noch tun kann, um an mein Geld zu kommen.

 

Ich habe eine Kündigungsbestätigung per 26.02.2024 von Vodafone. Mein überzahlter Beitrag für 2024 beträgt ca. 180 €.

Leider habe ich bis heute keine Rückzahlung erhalten.

Ich habe zweimal sehr lange mit der Hotline gesprochen, wobei der jeweilige Gesprächspartner jeweils sehr lange die nächst höhere Instanz konsultierte, während ich warten musste. Am Ende stand jeweils die Information, dass nun alles freigeschaltet sei und die Überweisung in max. 10 Tagen bei mir eintreffen solle. Schön wärs gewesen. Es kam kein Geld.

Auf meine nun schriftlich Mahnung und in Verzugsetzung per Mail an Rechnungsfragen@Vodafone.de erhielt ich nicht einmal eine Antwort geschweige denn mein Geld. Auch meine Frage, warum Vodafone mir mein Geld vorenthält, wurde nicht beantwortet.

Es macht mich ratlos und fassungslos. 

Musste hier vielleicht jemand Ähnliches erfahren und mir weiterhelfen, wie ich zu meinem Geld kommen kann???

Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße

MUM

6 Antworten 6
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

" Mein überzahlter Beitrag für 2024 beträgt ca. 180 €."

Was soll das bedeuten? 

C4sti3l
Host-Legende
Host-Legende

Hallo @MMell,

ich an deiner Stelle würde einen Brief an:

Vodafone GmbH
Kundenbetreuung
40875 Ratingen

 

schreiben und auch noch mal über das Kontaktformular gehen wenn es wieder funktioniert.


 

Über ein "Danke" (Daumen hoch) würde ich mich sehr freuen.

Jahresbeitrag wurde abgebucht, monatliche Kündigungsfrist, also Rückzahlungsanspeuch für 11 Monate plus zurückgesandte Smartcards, die bereits in Rechnung gestellt wurden. Alles belegt durch Gutschriftsanzeigen von Vodafone. Also alles gut belegt und dokumentiert. Allein es fehlt die Auszahlung. Nicht nachvollziehbar.

Danke für den Hinweis. Habe allerdings Schriftform per Brief, 2x Hotline, 2x Mail durchgeführt. Sollte für einen eigentlich sehr einfachen Vorgang reichen, wenn man denn auszahlen will. Vielleicht hilft ja persönliches Erscheinen.

MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Versuch dein Glück über Whatsapp

Am Bot kommst du vorbei wenn du mehrmals einen Kundenberater verlangst.

Businessvertrag? 

 

Persönliches erscheinen funktioniert fast nie weil Shops und Co keine Kundenanliegen bearbeiten und diese maximal auch nur weitergeben - in die gleiche Mühle die bis jetzt anscheinend nicht funktioniert.