abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vorzeitige Kündigung wegen nicht Einhaltung von Versprechen
MomiR
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

ich war ein ehemaliger Unitymedia Kunde und haben den Vertrag auf den aktuellen Vodafone umstellen lassen.
Ursprünglich hatte ich mal wieder wegen Problemen beim Support angerufen. Der meinte direkt der es ja noch ein alter Vertrag wäre und man ein paar Euro sparen könne. Außerdem wäre die Geschwindigkeit dann bis zu 1.000 Mbit/s.
Habe extra nachgefragt ob die Sender so bleiben, wie im alten Vertrag. Also keine extra Zubuchungen oder so.

Habe ich dann abgeschlossen und nach Lieferung der GigaTV-Box musste ich dann schnell feststellen, dass hier doch was anders ist. Nach einigen Recherchen kam dann hervor, dass einige Sender weggefallen sind und nur im Premium Paket für weitere 9,99 Euro enthalten sind.
Das würde die Ersparnis am Ende wieder auflösen und ich glaube sogar mehr kosten als vorher.

Ich will aus dem Vertrag raus. Die machen nur ärger und halten nicht mal das, was sie einem versprechen. Und wenn man dann mal im Verzug ist, wird direkt alles gesperrt.

Außerdem haben sie jetzt schön einen Uralten Receiver und deren SmartCard berechnet. Ist längst Elektroschrott, Unitymedia hatte zu der Zeit diesen Receiver durch die HorizonBox getauscht. Aber nie das Teil zurückgefordert, da eh nicht mehr funktioniert hatte.

Gibt es da irgendeinen Weg? Der Vertrag hat ja erst begonnen und geht noch eine ganze Weile..

Viele Grüße

2 Antworten 2
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

dann mache von deinem 14-tägigen Widerrufsrecht gebrauch

natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

bei tel Bestellung: 14-tägiges widerrufsrecht.

nimm anstatt "giga tv cable" und "premium" - "giga tv cable premium" = gleicher Inhalt, 5 € günstiger.

und der elekroschrott wurde automatisch berechnet - kann i d r tel ohne probleme geklärt werden