abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone akzeptiert mein Sonderkündigungsrecht nicht.
needle
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Wie erwähnt akzeptiert Vodafone für Kabel DSL mein Sonderkündigungsrecht nicht ich hatte vom Vermieter und von sämtlichen Behörden die Unterlagen geschickt via Formular und Email,das ich nicht mehr an der besagten Adresse lebe jedoch hat es Vodafone nicht interessiert und hat immer wieder versucht abzubuchen. Natürlich werde ich nicht zahlen. Das Modem hatte ich auch zurück gesandt. Ich sehe mich da leider gezwungen rechtlich gegen Vodafone vorzugehen da ich definitiv nichts bezahlen werde. Sie sollten wirklich zukünftig besser mit Kunden umgehen es scheint kein Einzelfall zu sein.

4 Antworten 4
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

warum hat man das Umzugsformular nicht genutzt, zur Sonderkündigung gehört mehr als ein Umzug! Inkasso wird nicht billig!

Der glubb is a Depp
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Kabel oder DSL? Es gibt kein Kabel DSL.

Hast du das Umzugsformular genutzt? - Was ist danach passiert? 

 

reneromann
SuperUser
SuperUser

Hast du denn eine neue Adresse angegeben, an die du gezogen bist -UND- ist an dieser der Internetanschluss schaltbar? Wenn ja, dann gibt es kein Sonderkündigungsrecht, sondern der Anschluss zieht mit um - und zwar ohne Wenn und Aber. Es spielt dann auch keine Rolle, ob an der neuen Adresse bereits ein anderweitiger Anschluss vorhanden ist...