abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone CableMax 1000, Router Versand neu anstoßen
Richard9
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe nun schon mehrere Wege versucht etwas zu erreichen, aber mit Servicewüste ist dem ganzen noch geschmeichelt. 

 

Ich habe am 14.07.2022 meinen Vertrag abgeschlossen. Der Router wurde Versand und statt ihn (wie standardmäßig bei mir eingestellt, zur Postfiliale zu schicken wurde er einfach ohne mein dazu tun um geroutet). Was dazu geführt hat, dass er wieder an Vodafone zurückging. Jedoch wurde ich nicht weiter kontaktiert oder ein zweiter Versuch gestartet – nichts. Zahlreiche E-Mails und Versuche über den „Bot“ etwas herauszubekommen verliefen im Nichts. Die „Hotline“ ist einer Erwähnung nicht mal würdig.

 

Deshalb hier meine Frage:

Ist es möglich, den Versand neu anzustoßen? Ich werde am Freitag umziehen, dann ändert sich die Versandadresse auch noch – ich ahne schon schlimmes…

 

Was auch echt Klasse ist, dass die Rechnung natürlich schon abgebucht wurde, obwohl der vertragliche Teil seitens Vodafone nicht eingehalten wurde – den Router zu verschicken. Großes Kino.

 

Eventuell kann mir ja hier ein Moderator weiterhelfen, beim Stöbern sah es so aus, als ob sich die gesamte Kompetenz von Vodafone an diesem Ort akkumuliert.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Hatte gerade nach nur 10 Minuten Wartezeit jemanden in der Hotline der innerhalb von ein paar Sekunden mein Problem gelöst hat. Keine Ahnung, wieso das nun so schwierig war. Er konnte mir auch nicht erklären wie das nun genau passiert ist, aber hat sich entschuldigt (auch wenn er ja nichts dafür kann). Er hat mein Bild von Vodafone wieder etwas verbessert, um so 3%.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Nun ja, eigentlich haben sie ihn ja verschickt, den Router, also wurde alles Eingehalten. Mit dem Service gebe ich dir durchaus recht, ist aber bei anderen Anbietern nahezu gleich - wehe du willst was. Nicht umsonst hat z.B. die Telekom ein SocialMediaTeam.

Also wenn ich als Verkäufer die Ware, die ich verschickt habe wieder zurückbekomme, dann würde ich zumindest einen erneuten Versuch starten oder beim Kunden anfragen, warum die Ware zurückkam. Ich arbeite selbst in der Logistik und Retouren sind ein automatisierter Ablauf. Es kommt was mit vermerk des Transportunternehmens wieder zurück, in dem Fall DHL, dann wird beim Kunden erstmal die Adresse und weiteres abgeklärt. Jedoch wird sich nicht tot gestellt. Kein Wunder, dass Vodafone immer mehr Kunden verliert. Soweit ich weiß ist das eine frei Haus Lieferung DAP, was soviel heißt das Vodafone und nicht ich mich darum zu kümmern habe wie die Ware zu mir kommt. Und wäre es nicht einfach um geroutet worden, wäre auch kein Problem entstanden.

 

Und nur weil es mittlerweile gang und gäbe zu sein scheint, dass der Service bei allen Providern schlecht ist, rechtfertigt das gar nichts. 

Dann bewirb dich bei VF.

 

Am einfachsten kannst du den Neuverand via Hotline beauftragen.

Was soll ich sagen, ich habe die Hotline angerufen. Dort wurde ich gebeten doch eben dranzubleiben und dann nach 16min warten, wurde einfach aufgelegt.

Warte ab, bis sich hier ein Mod meldet, der kann sich das anschauen und den Neuversand veranlassen.

 

Kann aber schon ein wenig dauern, bis sich hier jemand meldet.

 

Oder du versuchst es mal hier:

 

https://de-de.facebook.com/vodafoneDEservice/

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Gruß Kurt


@Kurtler  schrieb:

Warte ab, bis sich hier ein Mod meldet, der kann sich das anschauen und den Neuversand veranlassen.

 

Kann aber schon ein wenig dauern, bis sich hier jemand meldet.

 

Oder du versuchst es mal hier:

 

https://de-de.facebook.com/vodafoneDEservice/

 

Gruß Kurt


Danke für deine Ideen. Jedoch läuft es dort auch nicht anders ab wie sonst wo beim Vodafone Support. Du musst dir nur mal den Feed durchlesen. Ich bereue es einfach den Vertrag gemacht zu haben....

Und wenn man dort eine Nachricht (keinen Beitrag) schreibt, bekommt man den nutzlosen Bot in den Chat. Dessen Schema immer damit endet, dass man doch den Support anrufen soll oder sich die FAQ durchlesen kann – da wäre ich so nie drauf gekommen./Sarkasmus.

Hatte gerade nach nur 10 Minuten Wartezeit jemanden in der Hotline der innerhalb von ein paar Sekunden mein Problem gelöst hat. Keine Ahnung, wieso das nun so schwierig war. Er konnte mir auch nicht erklären wie das nun genau passiert ist, aber hat sich entschuldigt (auch wenn er ja nichts dafür kann). Er hat mein Bild von Vodafone wieder etwas verbessert, um so 3%.

Freut mich, dass es dann doch noch geklappt hat.

 

Ich mache dann hier ein Schloss dran.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!