abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vertragswechsel - Falsches Datum
PhilipV
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo!

 

Ich habe im August einen Vertragswechsel eingeleitet, ich war davor bei 1und1. 1und1 hat das Wechseldatum auf den 06.10.2023 gelegt. In meinen Rechnungen werde ich aber für meinen Vodafone Vertrag schon seit August zur Kasse gebeten.

Da ich das ganze als Vertragswechsel eingeleitet habe (und nicht als neuen / unabhängigen Vertrag) und es nicht mein Fehler ist, dass die Kommunikation zwischen 1und1 und Vodafone schief gelaufen ist, wundere ich mich, was ich machen kann? Ich hatte schon angerufen vor zwei Wochen, die versprochene Rückmeldung innerhalb von 48 Stunden habe ich weder per E-Mail noch per Telefon erhalten.

 

Ich bitte auf diesem Wege nun um Klärung! Für mich ist das recht klar, mein Vodafone Vertrag sollte erst ab dem 06.10 gelten....

 

MfG

Philip V

1 Antwort 1
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Da Vodafone hier keinen Support mehr liefert, musst du dich an einen vorgesehenen Kontaktkanal wenden:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292

 

Kann es vielleicht sein, dass du da so manches falsch gemacht hast?

Normalerweise machst du mit dem Neuvertrag bei Vodafone einen Porterungsantrag für 1und1.

Der Vertrag bei Vodafone beginnt sofort  (zunächst ohne Basiskosten). Der Vertrag bei 1&1 endet mit der Portierung zu Vodafone.

Hast du also einen Portierungsantrag gemacht?