abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vertragsverlängerung katastrophal. Daten anderer Kunden rausgegeben. Bei jedem Anruf wird es teurer!
AG45
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

ich wollte den Kabel-TV & und Telefon/Internetvertrag verlängen. Folgende Chronologie:

 

10.12.2021:

1. Anruf bei Kundenservice. Aussage des Mitarbeiters, das Beste, was er tun kann ist, dass alles beim "Alten" bleibt. Dem habe ich zugestimmt und wollte so abschließen, dann brach das Gespräch plötzlich ab.

 

Also 2. Anruf, anderer Mitarbeiter. Er sagte, dass es nicht sein kann, dass alles beim "Alten" bleibt, stattdessen erhöht sich Telefon/Internet um 15,- Euro, aber es wird weiterhin der Bundle-Rabatt von 5,- Euro gewährt. Da ich keine Wahl hatte, hatte ich dem zugestimmt und der Mitarbeiter versprach, mir alles entsprechend per E-mail zu schicken. E-mail kam, aber der Bundle-Rabatt fehlte.

 

3. Anruf beim Kundenservice betreffend dem fehlenden (aber zugesagtem Bundlerabatt), die Dame konnte mir nicht weiterhelfen und ich solle am Montag wieder anrufen.

 

13.12.2021:

4. Anruf beim Kundenservice. Ich habe den Fall erklärt, dass der Bundle-Rabatt fehlt. Die Dame entschuldigte sich und sagte zu, den 5,- Rabatt zu hinterlegen und mir alles erneut per E-mail zu schicken. Es kam dann ein Vertrag per E-mail für eine mir vollkommen Fremde Kundin aus Fürth. Ich habe somit alle Adress- und Vertragsdaten einer fremden Kundin und hätte per E-mail Klick Ihren Vertrag verlängern können!!!

 

5. Anruf beim Kundenservice: Nach Erklärung der Sachlage würde ich durchgestellt zum Mitarbeiter aus Anruf 2. Heute die Aussage, dass der Bundle-Rabatt nun plötzlich nicht mehr möglich sei, es nun 15,- Euro bei gleicher Leistung teurer wird und wenn ich das nicht akzeptiere, steht es mir ja frei zu wechseln. Aufgrund der Erfahrung ist dies eine Überlegung wert.

 

Über eine Kontaktaufnahme würde ich mich freuen!

Werde mein Glück parallel auf Facebook versuchen!

 

 

3 Antworten 3
DreiViertelFlo
Giga-Genie
Giga-Genie

Zu Anruf 1. Wenn alle sbeim gleich bleibt, wieso solltest du dann was neu abschließen? Hättest doch so weiter laufen lassen können,  wenn dir der Preis zusagt.  Ausserdem haste ja dann wieder 2 Jahre neue mindesvertraglaufzeit.. Beim alten Tarif zu alten Konditionen könntest du dann monatlich kündigen..

 

Zu Anruf 2.

 

Wieso stimmt du denn zu das der Tarif 15euro teurer wird? Das erschließt sich mir nicht.

 

Anruf 4 ist natürlich sehr ärgerlich und darf nicht sein.

Hallo DreiViertelFlo,

zu Anruf 1: Ich hatte gehofft, dass es bei Verlängerung vielleicht ein "Treueangebot" oder ähnliches gibt. Nachdem man hier kein Angebot machen wollte, stimmte ich zu, zu den "alten" Konditionen zu verlängern.

Zu Anruf 2: Man teilte mir mit, dass es keinerlei andere Möglichkeit gibt. Durch den Bundle Rabatt wären aus der 15,- Euro Erhöhung zwar nur 10,- Euro geworden, dennoch ärgerlich und da man keinerlei Alternative anbot und gesagt wurde, dass die Erhöhung auch bei "Weiterlaufen" kommt, wollte ich zustimmen.

Ich verstehe es auch nicht...

Stephan
Moderator:in
Moderator:in

Hi AG45,

 

da hast du ja einiges durchgemacht. Smiley (traurig)

 

Ein Gutes gibt es dennoch: da die Änderungen erst ein paar Tage alt sind, kannst du allesamt noch widerrufen, wenn dir da etwas nicht zusagt. Somit ist dann zu mindestens der ursprüngliche Zustand hergestellt.

 

Gruß

Stephan

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!