abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vergessen Geräte zurück zu senden
Alec1992xx
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Abend, 

ich habe im Dezember bei euch auf einen größeren Vertrag gewechselt und habe vergessen die Geräte zurück zu schicken. Kann ich da auf Kulanz hoffen und die Geräte doch noch zurück schicken ?... 445€ für 2 veraltete Geräte und eine Karte sind etwas viel...

LG Alex

2 Antworten 2
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Hallo Alex,

 

Drei Monate ist schon heftig, aber Im Regelfall ist Vodafone bei Kabelgeräten bis zu einem bestimmten Zeitrahmen kulant, es sei denn es handelt sich um DSL Geräte, denn da hättest du Pech gehabt.

 

Versuche es und  schick die Geräte auf eigene Kosten schnellstmöglich zurück  und hebe Dir den Sendebeleg auf. Wenn die Geräte bei Vodafone angekommen sind, werden diese noch Deinen Kundendaten zugeordnet. Das kann ein paar Tage dauern. Melde Dich am besten dann noch mal hier im Beitrag, oder rufe die Kundenbetreuung an.

Achte darauf, dass du ein versichertes Paket verschickst.

 

https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_service/faq/article/question/wohin-schicke-ich-meine-geraete-nac...

 

LG

Und ich würde dir auch raten die Smartcard separat per Einschreiben zu verschicken. Wenn diese den Geräten beigelegt wird, gibt es oftmals Probleme, da sie nicht zurückgebucht wird. 

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!