abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Verfügbarkeitsanzeige
Bergi_
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

für uns ist folgendes Problem aufgetreten. Wir sind zum 01.01 in eine Neubau-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gezogen. Internet hatten wir ursprünglich eigentlich über die Telekom abgeschlossen, der Bauleiter hatte uns bei Wohnungsübergabe aber dazu geraten, zu Vodafone zu wechseln da die Anschlüsse der Telekom im Haus noch nicht fertig wären. So haben wir den Telekomvertrag wieder gekündigt, und einen Vertrag bei Vodafone abgeschlossen. Hier stand nur DSL zur Auswahl, etwas verwirrt darüber hatten wir nochmal mit dem Bauleiter gesprochen, der uns versicherte das das schon alles funktionieren würde. Heute war entsprechend der Tag des geplanten Anschlusses, natürlich konnte der Techniker (btw: von Telekom, da natürlich Telekom Netz) den Anschluss nicht nutzen, da die „Postdosen“ in der Wohnung gänzlich fehlen, und im Keller unbeschriftete Kabel liegen… naja, nur zur Vorgeschichte eben. Nun meinte eben der Techniker, warum wir keinen Vertrag mit Vodafone Kabel abschließen würden, der Anschlusskasten ist vorhanden, und in den Wohnungen sind auch die Steckdosen installiert. Nun hatten wir die Verfügbarkeitsanzeige nochmal geprüft, hier kam aber wieder die Info das nur „DSL“ möglich sei, obwohl ja definitiv im Haus der Kasten für Kabel hängt, und auf dem gleichen Grundstück (aber andere Straße und Hausnummer) ist Kabel lt der Verfügbarkeitsanzeige vorhanden. Nun hatten wir nochmal mit unserem Bauleiter gesprochen, der mich an den Bauleiter der Telekommunikation verwiesen hatte, dieser sagte dann, dass „Neubau“ Projekte bei denen die genaue Hausnummer nicht bekannt ist, diese Projekte erstmal unter „Straßenname“ Hausnummer 999 geführt werden, und Vodafone den Kabelanschluss im System wohl vielleicht auf die Hausnummer 9 gelegt hat(lt Verfügbarkeitsanzeige wäre dort auch wieder Kabel verfügbar, altes Bestandshaus) Er sei für eine Änderung aber eigentlich nicht mehr zuständig, bzw. gar nicht direkt von Vodafone angestellt. In der Hotline konnte mir hier leider keiner helfen, aber offensichtlich ist die technische Gegebenheit da, aber im System auf die falsche Adresse angelegt. Hat hier jemand eine Idee, wie man weiter Vorgehen könnte?

 

Lg

2 Antworten 2
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Versuch an Informationen zu kommen über den WhatsApp Service

Dein Kontakt zu Vodafone - Vodafone Community

Du musst dich allerdings am Bot vorbeihangeln.

Am Bot konnte ich mich „vorbei hangeln“ und mein Problem auch vortragen. Hier hieß es aber auch nur, dass es an die Fachabteilung weitergegeben wird, und einige Woche dauern kann, was natürlich aufgrund des fehlenden Internet-Anschlusses (Homeoffice) schwierig ist.