1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Totales Chaos mit zig Problemen
CrazyUli
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

An alle Interessierten, hier mal das Chaos bei Vodafone:

 

Ich habe einen CableMax1000 Kabelanschluss und kürzlich im GigaKombi eine Mobilfunkvertrag mit unbegrenztem Datenvolumen dazugebucht. Ebenso zwei Red+-Karten, wo mir bei der Bestellung gesagt wurde, die Karten würden auf die Hauptkarte laufen und seien vom Volumen nicht limitiert. Here we go:

 

1) Bei meinem Kabelanschluss kommt nur ein Bruchteil der versprochenen Leistung an. Dies habe ich von Anfang an mit Störungen reklamiert. Man versprach mir eine Gebührenreduktion von 40 % seit Vertragsbeginn. Man hat mir aber nur einen Bruchteil davon gutgeschrieben. Habe ich reklamiert, mal abwarten. 

 

2) Ich musste mehrfach bei der 1212 anrufen, damit mir endlich der GigaKombi-Vorteil von 10,00 bei der Mobilabteilung eingebucht wurde und ich das unbegrenzte Datenvolumen in der App sehe. Das ging hin und her zwischen Kabel- und Mobilabteilung. In meiner ersten Rechnung fehlt die GigaKombi-Gutschrift. Wieder 1212 gewählt. Wird mir angeblich gutgeschrieben... auch rückwirkend. Bin gespannt.

 

3) Die Zusatzkarten waren nicht unlimitiert, sondern sind auf je 10 GB begrenzt. Das steht in keiner Auftragsbestätigung, ich habe es im Kleingedruckten nicht gefunden und auch nicht im Internet. Auch Vodafone erzählte mir bei Vertragsabschluss etwas anderes. Bauernfängerei.

 

4) Restlaufzeitbefreiung bei meinem alten Vertragspartner o2: Das Hochladen der Kündigungsbestätigung brauchte 4 Anrufe bei 1212, bis sie mir endlich einen Link schickten, der auch funktionierte. Bin gespannt, ob die Gutschrift auch kommt.

 

5) Aus dem Nichts heraus bekomme ich eine Vertragszusammenfassung mit zusätzlich GigaTV und KabelTV. Soll ich bestätigen. Habe ich weder bestellt noch mich jemals dafür interessiert. Woher kommt das? 1212 gewählt, konnte mir keiner erklären.

 

Ergo: Ich habe eine Dauerleitung zu Vodafone, weil aber auch nichts der vertraglichen Leistung auf Anhieb funktioniert. Man kommt zwar schnell durch und hat immer (!) hilfsbereite und nette Mitarbeiter am Telefon. Aber wie oben beschrieben, entsteht nur Chaos. Alle Vertragskonditionen muss man sich "ertelefonieren". Nichts aber auch wirklich nichts funktioniert auf Anhieb. Schriftlich kann man gar nichts machen. Selbst wenn man ein Kontaktformular ausfüllt, wird man zurückgerufen.

 

Bei o2 hatte ich immer schön eine aktuelle Vertragszusammenfassung, für jeden Anruf hat man eine SMS bekommen, bei der der Service bestätigt wurde. Man hatte so etwas schriftlich zumindest.

 

Also überlegt euch, was ihr tut 😉

7 Antworten 7
MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Hallo CrazyUli,

 

wir bieten hier über das Forum keinen individuellen Support mehr an. 

Gerne helfen wir Dir aber weiter. Dazu benötigen wir persönliche Informationen von Dir.

 

Bitte melde Dich dazu über einen der folgenden Kanäle bei uns:

 

Facebook-Service-Seite unter www.facebook.com/vodafoneDEservice

Twitter-Service- Seite unter www.vod.af/vfservice

Oder per WhatsApp-Chat unter der Rufnummer 0172 2000 229

 

Vielen Dank.

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Warum bist du weg bei o2?

 

o2 ist doch billiger, andere gehen extra weg von Vodafone.

xxMarkusxx
Full Metal User
Full Metal User

zu 3)

 

statt den Bagger auf zu machen...einfach mal selber schlau machen...

 

IMG_0467.jpeg

@CrazyUli schrieb:

Also überlegt euch, was ihr tut Smiley (zwinkernd)

 

Am besten dir vor die Füsse *piep*en bei so einem Spruch....

 

Blueeyeddevil
Digitalisierer
Digitalisierer

Na ist doch ein toller Service wenn man auf schriftliche Anfragen angerufen wird, da ist dem Anbieter eine schnelle Lösung wichtig. 

Auch bei Vodafone bekommt man bei gebuchten Service eine SMS bestätigung. Auch erhält man eine Vertragszusammenfassung mit allen Daten.

Klar, man informiert sich in einem Forum, statt der vodafone-Mitarbeiterin zu glauben. Habe andere Hobbies. 

Im neuen Büro schlechtes o2 Netz

Das stimmt. Aber SMS habe ich noch nie bekommen. Die Gutschrift für schlechtes Kabel war auch nicht wie zugesagt, da hatte ich zuvor hingeschrieben per Brief und um schriftliche Antwort gebeten. Wurde aber angerufen und war eigentlich mit der Gebührenreduktion sehr zufrieden. War dann aber nicht rückwirkend. Habe dann wieder per Kontaktformular reklamiert und wurde gefragt, ob ich die ursprüngliche Zusage schriftlich hätte 😅