abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Tarifwechsel
Joerg77
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Habe am 27.06.23 einen Tarifwechsel gemacht, leider bis heute keinen neuen Kabelrouter erhalten. Da ich seit 2 Monaten dauende Internetausfaelle habe (hier schon gepostet und DOCSIS Daten gepostet) soll es sich wohl um eine Rückkopplung handeln. Ich hoffe vielleicht, dass es mit einem neuerem Kabelmodem evtl, wieder funktionieren koennte, da der alte schon 5 Jahre alt ist. Meine Frage waere, wie lange muss ich auf die neue Hardware warten. Hat jemand Erfahrung?

den Artikel schreibe ich jetzt zum dritten mal, wieder Ausfall, langsam habe ich die Nase voll.

Gruss Joerg

 

*** @Joerg77, Beitrag von Community nach Kabel verschoben! ***

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Joerg77
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Nachdem ich nochmals mit Vodafone kommuniziert habe und einen kompetenten Mitarbeiter am Phone hatte, würde die Leitung ca. 24 Std. gemessen. Die Stoerung ist seitdem nicht mehr aufgetreten, nach der Info von der Technik, ihr Modem ist jetzt wieder online. 

Hoffe es bleibt so. An der Stelle, vielen Dank, obwohl es lange gedauert hat. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 Antworten 6
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Welche Vertragsgeschwindigkeit hattest du mit welchem Gerät?

Mit einer VF-Station wirst du wohl kaum einen Wechsel bekommen.

 

Eine Rückkanalstörung hat meist nichts mit deiner Hardware zu tun und du kannst es selbst nicht reparieren.

Ausnahme: Du bist selbst für die Störung verantwortlich. Aber auch dann hilft ein Routerwechsel nichts.

Ja, ich vermute auch dass es mit dem neuen Kabelrouter genauso ist, aber dann habe ich alles ausgeschlossen.

Habe jetzt eine 250 er Leitung und wechsle auf 500 , das ist sogar noch 2 Euro billiger, als jetzt ( nach der Eroehung) als kann ich nichts verkehrt machen. Allerdings lässt Vodafone sich wohl ordentlich Zeit damit.

Habe zur Zeit eine VF Tg 344...

Muss wohl noch mal bei Vodafone Druck machen, so gehts nicht weiter.

Danke für die Antwort.

Du bekommst keinen neuen Kabelrouter, da der vorhandene die Geschwindigkeit problemlos schafft. Du kannst höchstens die Option Homebox dazubuchen (Fritzbox 6660 für 4,99 €/Monat, Fritzbox 6690 für 7,99 €/Monat zzgl. einmalig 9,99 € für die Versandpauschale und 29,99 € für die Aktivierung), um einen Gerätewechsel in die Wege zu leiten. Druck machen bringt da leider gar nichts, du kannst höchstens die Beschwerdestelle der Bundesnetzagentur mit ins Boot holen. Aber dann wird Vodafone dir den Vertrag kündigen, weil ein Rückkanalstörer nicht immer leicht zu finden und zu beseitigen ist, das kann im schlimmsten Fall Jahre dauern, insbesondere wenn der nicht ständig aktiv ist.

Joerg77
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Nachdem ich nochmals mit Vodafone kommuniziert habe und einen kompetenten Mitarbeiter am Phone hatte, würde die Leitung ca. 24 Std. gemessen. Die Stoerung ist seitdem nicht mehr aufgetreten, nach der Info von der Technik, ihr Modem ist jetzt wieder online. 

Hoffe es bleibt so. An der Stelle, vielen Dank, obwohl es lange gedauert hat. 

Hi @Joerg77,

 

lieben Dank für Dein Update. 🙂

Es freut mich wirklich sehr, dass Dein Anliegen mit Hilfe unserer Hotline geklärt werden konnte. Das ist doch super. Sei bitte so lieb und markiere hier einen Beitrag als Lösung. Dann machen wir ein Schloss an den Thread.

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Da der TE sich nicht mehr gemeldet hat, schließ ich hier jetzt ab. Wenn wieder mal Fragen oder Anliegen auftauchen, eröffne einfach einen neuen Beitrag im passenden Board. Beachte aber bitte, dass hier seit 15.08.2022 kein direkter Support mehr möglich ist. Lese dazu am besten diesen Beitrag.