abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ständig Probleme mit Kabel Internet / Sonderkündigung
FB9
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

ich habe vor etwas über einem Jahr einen Kabel Internet Anschluss über Check 24 abgeschlossen. vor circa einem halben Jahr hat man mir eine Beitragserhöhung mitgeteilt, worauf ich den Vertrag gekündigt habe. bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich eigentlich immer schon relativ große Probleme mit der Verbindung. Als mich die Kundenrückgewinnung angerufen hat, hat man mich dazu bewogen, doch noch länger Kunde bei Vodafone zu bleiben und habe somit einer Vertragsverlängerung zugestimmt, was ich eigentlich auf der bis dato basierenden Problematik so nicht hätte tun sollen.

 

Kurze Zeit nach der Umstellung auf den neuen Tarif fingen dann die richtig massive Probleme an, ich hatte egal ob morgens, mittags, abends oder nachts ständig Probleme mit dem Kabel Internet, es gab häufig Abbrüche, oder eine viel zu geringe Leistung. So dass drei Techniker hier waren und niemand das Problem in den Griff bekommen hat.

 

Ein Techniker teilte mir mit, dass die Problematik an dem Verteilerkasten in der Straße liege, dieser sei zu klein dimensioniert, und es sei ein größerer geplant, dieser aber jedoch erst im April nächsten Jahres. worauf hin ich eine Sonderkündigung geschrieben habe, mit der Bitte, mir ein Teil der gezahlten Rechnung zu erstatten, da ich für eine Leistung bezahlt habe, die ich so nie erhalten habe. zudem benötige ich das Internet aus beruflichen Gründen, was somit zu einer gewissen beruflichen Einschränkung geführt hat.

 

Der Sonderkündigung wurde tatsächlich stattgegeben, ich habe jedoch drei Tage vor Beendigung des Internetanschlusses erst die Nachricht bekommen, so dass ich jetzt ohne Internet dastehe und noch circa zwei Wochen auf den neuen Anbieter warten muss, so dass ich mir für den Zeitraum einen mobilen LTE Hotspot kaufen musste, was wieder mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

 

Der Grund, weswegen ich hier diesen Forums Beitrag schreibe, ist, dass man mir eigentlich schon per Telefon zugesagt hat, dass ich ein Teil erstattet bekomme, diesen aber doch nicht stattgegeben wurde.

 

Ich würde sehr ungerne einen Anwalt beauftragen, ich hätte gerne einen Teil meiner gezahlten Rechnungen erstattet, dann wäre das Thema Vodafone für mich an dieser Stelle erledigt. Ich hoffe mir kann jemand helfen und sich der Sache annehmen. Da mich das ganze mit den ganzen Technikern Terminen und den ständigen Störungen schon genug Nerven gekostet hat.

 

Vielen Dank vorab.

 

 

Viele Grüße

F.Bautz

6 Antworten 6
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Hier kann sich niemand der Sache annehmen, da das hier ein reines Kunden-helfen-Kunden-Forum ist. Nutze einen der offiziellen Supportkanäle, bevorzugt Social Media oder WhatsApp und nicht das Telefon:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/td-p/1912292

runzelpunzel
Full Metal User
Full Metal User

Guten morgen, hier wird dir von Vodafone leider niemand helfen. 😞 

Ich würde mich einfach nochmal schriftlich an Vodafone wenden. Das Kontaktformular über Tobi sollte es tun: 

https://www.vodafone.de/hilfe/kundenservice.html?mtlscops=true

"Ich will euch eine Mail schreiben" - Fragen beantworten -> Nein, ich will nicht weiter mit dir chatten (Wer will das schon?🙄)

 

Uw521
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo, bei mir sieht es ähnlich aus. Seit 5 Monaten bezahle ich eine 1000 Mbit Leitung.
Manchmal, aber nur manchmal erreiche ich 900-1.000 Mbit. Manchmal 100 - 200.

Unregelmäßig aber oft sind es 8-15 Mbit. Unterbrochen von Totalabstürzen. Neustart….

Zwei Technikereinsätze, zwei neue unterschiedliche Router haben keine Besserung gebracht.

Die sehr freundlichen Telefonberater versprechen jedesmal, dass eine entscheidungskompetente Person zurückruft.

mir mein Sonderkündigungsrecht attestiert. 
Dies passiert nie. Völlige Ignoranz!

Meine Nachbarn (Doppelhaus ) haben eine T - DSL Leitung und erreichen ihre 250 Mbit stabil.
Habe am alten Wohnort eine ständig super funktionierende Verbindung mit der selben Hardware bei Vodafone gehabt. 
Meine Empfehlung an potenzielle Kunden: FINGER WEG VON VODAFONE !

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

mache einen eigenen Thread auf, poste die Signalpegel, und suche oben nach Sonderkündigung!

Der glubb is a Depp
elina-red
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe exakt das gleiche Problem gehabt und bin mit den Nerven am Ende. Mir wurde gesagt, dass es mit einer Fritzbox besser funktionieren würde und natürlich ist dadurch nichts besser geworden. Ich bin jetzt auch an dem Punkt wo ich nicht weiter weis und auch keine Energie mehr habe da hinterher zu telefonieren.

Deshalb wird immer wieder darauf hingewiesen *nicht* zu telefonieren sondern einen der anderen Kontaktwege zu nutzen. Am Telefon landest du bei externen Callcentern, mit wenig Ahnung, wenig Einblick und wenig Kompetenzen - dafür zu oft mit dem Drang, Dinge zu verkaufen.