1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Sonderkündigung bei Umzug zum Zweitanschluss
Winter123
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Tag,

aktuell unterhalten meine Partnerin und ich zwei Anschlüsse, da wir berufsbedingt eine Zweitwohnung mieten mussten. Besteht die Möglichkeit einer Sonderkündigung, wenn die Zweitwohnung aufgegeben wird und beide wieder in einer Wohnung wohnen oder müssen denn beide Verträge (beide Vodafone) bedient werden?

 

Wenn eine Sonderkündigung möglich ist, worauf kann ich mich dann beziehen? In den AGBen bin ich nicht fündig geworden.

 

6 Antworten 6
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Moin,

danke, für die schnelle Klärung. zum Verständnis:

"Dann kannst Du Deinen Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten ab dem Umzugstag vorzeitig kündigen. Dies gilt auch für TV-Verträge"

Bedeutet, dass ich bis zum am 1.1 Kündigen kann, damit an meinem Umzugsdatum am 1.4. der Vertrag endet. Korrekt?

Gelöschter User
Nicht anwendbar

Es wird wohl eher wie beim Umzug in nichtversorgtes Gebiet laufen:

Die 3 Monate beginnen ab Ummeldedatum.

Ich bin aber kein Jurist und die ganze Sache ist sowieso nur Kulanz.

Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo @Winter123 ,

 

handelt es sich um Internet über Kabel besteht eigentlich nicht die Möglichkeit auf eine Sonderkündigung, da es jederzeit möglich ist zwei Verträge in einer Wohnung zu nutzen, du kannst hier nur auf Kulanz seitens Vodafone hoffen.

 

Gruss

Methusalem1

vielen Dank für die Hilfe!

Grit
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Winter123,

 

melde Deinen Umzug im Umzugsservice. Dort sitzen die Experten, die mit sämtlichen Szenarien vertraut sind und Dir das ganz genau erklären können. Ich würde meinen, dass dies unter "Umzug zu anderem Vodafone Vertragspartner" fallen könnte.

 

Viele Grüße

Grit

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!