abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Servicepauschale für End-geräteeinstellung und/oder Fehleranalyse
VivianeL
Daten-Fan
Daten-Fan

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Ich habe am 02.08.2023 einen Vertrag mit Vodafone abgeschlossen, als das Internetsignal erst am 04.08.2023 aktiviert wurde.

Leider war die Installation nicht erfolgreich, da ich vom ersten Tag an kein Internetsignal hatte, ohne den vertraglich vereinbarten Service nutzen zu können, und mich direkt an den Kundensupport von Vodafone wenden musste.

Der Auftragnehmer teilte mir mit, dass der Support von einem Drittunternehmen namens „Solutions 30“ bereitgestellt werde und keine zusätzlichen Kosten anfallen würden.

Der erste technische Besuch fand am 11.08.2023 statt, als der Techniker in die Residenz kam, um das Signal zu testen und das Problem möglicherweise zu beheben. Da das Problem jedoch weiterhin bestand, musste ich mich erneut an den Vodafone-Support wenden.

Der Auftragnehmer leitete den technischen Support erneut an das Unternehmen „Solutions 30“ weiter und plante den zweiten Besuch für den 17.08.2023.

Erneut kam ein Techniker des ausgelagerten Unternehmens zu weiteren Tests und einer möglichen Lösung des Internetproblems in die Residenz. Aber ohne Lösung.

Ich kontaktierte zum dritten Mal den Vodafone-Kundendienst, der den technischen Support dieses Mal an den Drittanbieter „Elektronik Hammer“ verwies.

Am 21.08.2023 kam ein Techniker der ausgelagerten Firma „Elektronik Hammer“ zu mir nach Hause und stellte Probleme mit dem Kabel fest. Daher wurde von Vodafone ein erneuter Besuch bei dieser ausgelagerten Firma vereinbart, damit der Support definitiv geleistet werden konnte. .

Am 23.08.2023 kam schließlich der Techniker der ausgelagerten Firma „Elektronik Hammer“ zu mir nach Hause und konnte das Problem mit dem Internet lösen.

Es kommt vor, dass ich am 05.09.2023 ohne vorherige Absprache mit dem Auftragnehmer eine Information über einen zu zahlenden Mehraufwand in Höhe von 99,50 € im Zusammenhang mit der „Servicepauschale für Endgeräteeinstellung und/oder Fehleranalyse“ erhalten habe.

Am 08.09.2023 kontaktierte ich den Vodafone-Kundendienst. Die Kundendienstmitarbeiterin konnte mir den Grund für diese Gebühr nicht nennen, da sie mit meiner Standardkundennummer keinen ausstehenden Betrag feststellen konnte. Noch am selben Tag rief ich den Kundensupport erneut an. Der Mitarbeiter konnte ebenfalls keine offenen Probleme im System feststellen und erkundigte sich nach der im Rechnungsschreiben angegebenen Kundennummer. Wir haben festgestellt, dass die auf dem Rechnungsschreiben angegebene Kundennummer von unserer regulären Kundennummer abweicht.

Daher bat mich die Mitarbeiterin, ihr für weitere Informationen per E-Mail zu kontaktieren. Nach dem Anruf schickte ich, wie vom Kundendienst angewiesen, eine E-Mail, um den Grund für die unangemessene Gebühr zu erfahren, erhielt jedoch keine Antwort.

Der zu Unrecht in Rechnung gestellte Betrag wurde in einem Schreiben vom 10.10.2023 wiederholt. Aus diesem Grund möchte ich schnellstmöglich eine Stellungnahme von Vodafone und eine Lösung für diese unzumutbare Situation erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi,

 

hier im Forum erfolgt seit August 2022 kein Support mehr seitens Vodafone. Bitte auf einen der folgenden Kontaktkanäle ausweichen: https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

 

Dort haben die Mitarbeiter einblick in deine Kundendaten und können die Berechnung der Servicegebühr prüfen.

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi,

 

hier im Forum erfolgt seit August 2022 kein Support mehr seitens Vodafone. Bitte auf einen der folgenden Kontaktkanäle ausweichen: https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

 

Dort haben die Mitarbeiter einblick in deine Kundendaten und können die Berechnung der Servicegebühr prüfen.

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU
VivianeL
Daten-Fan
Daten-Fan

Hi,

vielen Dank. Ich habe sie per WhatsApp Kontaktiert und schließlich haben sie das Problem gelöst.

Grüße