1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Seit Umstellung von Unitymedia-BW: Kein IPv6 mehr möglich
Wolfgang71404
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

ich habe seit seit mehr als 1 Jahr Internet-Kabel 1000 max, eine dedizierte IPv4-Adresse sowie eine eigene Kabel-Fritz-Box.

Bis zur Umstellung meines Kabel-Internetanschlusses in der vergangenen Woche konnte ich stets per IPv6 von außen auf meinen Router zugreifen.

In der FritzBox ist/war IPv6 wie folgt konfiguriert: 'Tunnelprotokoll - 6to4'.

 

In diversen Test-Seiten (bspw. https://test-ipv6.com, ipv6-text.com usw.) wurde die IPv6-Funktionaltität stets bestätigt bzw.  IPv6 hat bei diesen Testeiten funktioniert.

 

Seit der Umstellung meiner Netzumgebung von Unitymedia-BW auf Vodafone am 13.04.2021 wird im Konfig.-Menü meiner FritzBox zwar weiterhin eine IPv6-Adresse '2002:95ac... ::/56' angezeigt.

Diese IPv6-Adresse kann jedoch nicht von außen angesprochen werden.

Außerdem zeigen die og. Funktionstests der Webseiten, dass bei derzeit 'nur' IPv4 aktiv ist.

 

Ich möchte wieder den Funktionsumfang haben, den ich vor der Umstellung von Unitymedia-BW zu Vodafone hatte.

Ggf. muss bei mir DS IPv4 + IPv6 aktiviert/freigeschaltet werden.

 

Da ich ganztägig im HomeOffice bin, sollten Systemänderungen mit mir abgesprochen  bzw. angekündigt werden.

Kabel 1000 max
FB 6490 privat
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

@Herr_Knauer  schrieb:

Meine Empfehlung:

Lass dich durch die Hotline auf Dual Stack umstellen, dann hast du keine Probleme mehr mit dem IPv6 Tunnel.

 

6to4 sollte man zudem nicht mehr einsetzen, weil es kein wirklich sicheres Verfahren ist.

 


Danke für den Tipp - habe bei der Hotline die Umstellung auf Dual Stack beauftragt.

Die Hotline hatte wohl keine Kompetenzen, um dies eigenständig durchzuführen 😞

Für heute wurde ein Rückruf eines kundigeren Mitbarbeiters bei mir zugesagt.

Kabel 1000 max
FB 6490 privat

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
Herr_Knauer
Mastermind
Mastermind

Meine Empfehlung:

Lass dich durch die Hotline auf Dual Stack umstellen, dann hast du keine Probleme mehr mit dem IPv6 Tunnel.

 

6to4 sollte man zudem nicht mehr einsetzen, weil es kein wirklich sicheres Verfahren ist.

 


@Herr_Knauer  schrieb:

Meine Empfehlung:

Lass dich durch die Hotline auf Dual Stack umstellen, dann hast du keine Probleme mehr mit dem IPv6 Tunnel.

 

6to4 sollte man zudem nicht mehr einsetzen, weil es kein wirklich sicheres Verfahren ist.

 


Danke für den Tipp - habe bei der Hotline die Umstellung auf Dual Stack beauftragt.

Die Hotline hatte wohl keine Kompetenzen, um dies eigenständig durchzuführen 😞

Für heute wurde ein Rückruf eines kundigeren Mitbarbeiters bei mir zugesagt.

Kabel 1000 max
FB 6490 privat