abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Schlechte Leistung immer wieder Internet Ausfall bei einer 56qm großen Wohnung.
Max68
Youngster
Youngster

Immer wieder total Ausfall der Internet Verbindung, Service Hotline soll helfen... Guter Witz für den Preis soll jemand mal vorbei kommen und die Schlechten Router einstellen. Vodafone absolut einer der schlechtesten Anbieter. Ich werde sofort wechseln und würde den Anbieter niemanden empfehlen. Versager auf ganzer Linie... Kein Empfang und das in Berlin schämt euch da hab ich in manchen Bussen besseres WLAN

 

1 Antwort 1
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Vielleicht ist dir das nicht bewusst, aber WLAN ist ein geteiltes Medium, in der Großstadt zu sein ist dabei ein gehöriger Nachteil, da dort die entsprechenden Frequenzen von vielen gleichzeitig genutzt werden. Das hat auch mit deiner Wohnungsgröße nichts zu tun - wenn rings um dich herum die Nachbarn auch WLAN nutzen wird es schwierig. Darauf hat der Provider *keinerlei* Einfluss. Daher gibt es auch *keinen* Provider, der Geschwindigkeiten im WLAN garantiert, da gilt einzig die Geschwindigkeit am LAN-Kabel.

Man kann (in Grenzen) das eigene WLAN-Setup optimieren, indem man auf weniger belastete Kanäle wechselt (entweder manuell oder bei Vodafone über die Funktion SuperWLAN), aber auch da gibt Limits, wenn alle im Umkreis das Gleiche versuchen. Und dafür kommt garantiert niemand vorbei, von keinem Provider, da es dir schlicht nicht geschuldet wird.

Du könntest auf eine Fritzbox umsteigen oder hinter der Vodafone Station (um die es vermutlich geht) einen guten Accesspoint hängen und das WLAN darüber laufen lassen - aber auch die können in einen überlasteten Gebiet nicht zaubern.