Kabel: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Betreff: Rufumleitung - Nummer eingenender Anrufer wird nicht angezeigt
UA69
Smart-Analyzer

Hallo in die Runde!

 

Ich habe folgenden Tarif: Red Business Internet & Phone 300 Cable

 

Wenn ich über die Fritzbox eine Rufumleitung einrichte, wird mir die eingehende Anruferrufnummer am Zielgerät nicht angezeigt. Nach etlicher Recherche fand ich heraus, dass es wohl an der Art der Rufumleitung liegt.

 

Jetzt habe ich einen Beitrag im Forum mit dem gleichen Problem gefunden (https://forum.vodafone.de/t5/Archiv-St%C3%B6rungsmeldungen/Rufumleitung-Anzeige-der-anrufenden-Numme... )

 

Dort werden für Kabelrouter (GSM?) Codes aufgelistet. Ich versuche am abgehenden Gigaset Gerät folgenden Code (*#*41*ZIELNUMMER#) und bekomme nach einem Anruf folgende Bandansage: "Die gewünschte Rufnummer ist nicht vergeben"

 

Ich brauche dringend eine parallele Rufumleitung MIT Anzeige der anrufenden Nummer. Ich bin über jeden Hinweis und Tipp sehr dankbar!

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
HausHelene
Royal-Techie

Aus welchem Bundesland kommst du denn?

Im Gebiet VF-West funktioniert das bei Privattarifen nur in BaWü und nur, wenn du explizit pro Rufnummer eine Umleitung setzt. Ich habe die Details nur noch im Kopf, wenn man die Rufumleitung in der Fritzbox setzt.

In Hessen und NRW hat das meines Wissens nicht funktioniert.

 

Wie es im KD-Gebiet aussieht weiss ich nicht. Da kann man es anscheinend über das Portal realisieren.

Mehr anzeigen
UA69
Smart-Analyzer

Vielen Dank für deine Antwort!

 

Ich komme aus BW. Tatsächlich bräuchte ich eine Rufumleitung von nur einer Rufnummer.

Heißt das, dass bei Business Anschlüssen in BW nicht funktionieren wird?

Mehr anzeigen
HausHelene
Royal-Techie

Das heist nur, dass ich nur einen Privattarif habe und da definitiv sagen kann, dass es geht.

Wie es bei Business aussieht, weiss ich nicht.

Hier noch ein Youtube-Video:

https://www.youtube.com/watch?v=6gdX1C3U2Do

Das meiste ist eigentlich selbsterklärend:

  1. Nur 1 Rufnummer als ankommend wählen
  2. Es funktioniert nur "Umleitung sofort"

Wenn du mehrere Umleitungen brauchst, verwende einfach weitere Regeln mit jeweils 1 Rufnummer.

 

Mehr anzeigen
UA69
Smart-Analyzer

Vielen Dank für den Link!

Bei der Umleitung über die Fritzbox ist bei Kabelprodukten eine "Weiterleitung" der Rufnummer nicht möglich. Die Abgangsnummer in den Einstellungen der FB ist fix (d.h. kann nicht geändert werden). Und dort ist die eigene Rufnummer vermerkt.

Mein Problem kann daher (leider) nicht über die Fritzbox gelöst werden.

Mehr anzeigen
HausHelene
Royal-Techie

Ich habe es soeben bei meinem Bruder auf einer uralten Fritzbox 6360 probiert.

also:

  1. Rufumleitung von 1 Nummer auf eine meiner Festnetz-Nummern (Sofort) gemacht.
  2. Anruf von meinem Smartphone auf die umgeleitete Nummer der 6360 gemacht

Ergebnis: Auf meiner Festnetznummer klingelt es und bei meiner Fritzbox wird meine Mobilnummer angezeigt.

 

Natürlich ehemals Kabelbw und Privattarif. Das Ganze habe ich remote gemacht.

 

Woher kommt deine Aussage bzgl. "es geht nicht"?

 

Mehr anzeigen
UA69
Smart-Analyzer

Bei mir ist die Fritzbox 6591 cable im Einsatz und da kann ich die Abgangsnummer, also die "Weiterleitungs-Rufnummer" nicht ändern. Standardmäßig ist meine eigene Rufnummer hinterlegt.

 

Die Aussage, dass es nicht geht kommt direkt vom Hersteller:

https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-6591-Cable/68_FRITZ-Box-ubermittelt-bei-Rufuml...

Mehr anzeigen
Max-Tester
Datenguru

Jeder anbieter hat sein eigenen GSM Code

 

AWS ein

 

*#*41nummer

 

AWS aus

 

*#*42

 

Das muss für jede Nummer gemacht werden.

 

Wenn du ein o2 Handy hast, bekommst du Automatisch eine Festnetznummer dazu.

 

Somit ist die AWS kostenlos.

 

Das Festnetz Telefon muss so eingestellt sein, dass sie nur die Nummer empfängt und sendet, die du umleiten möchtest.

 

Als Kurzwahl speichern.

 

Ich habe es so, dass ich mein Festnetz auf mein Handy habe und meine Frau ihr Festnetz auf ihr Handy hat.

 

Die Fritz Box habe ich abgeklemmt zum Strom sparen

Mehr anzeigen
HausHelene
Royal-Techie

@UA69 

Du bringst da einiges durcheinander:

Du interpretierst https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-6591-Cable/68_FRITZ-Box-ubermittelt-bei-Rufuml... falsch.

Vodafone ist nur eine Marke, hinter der sich mehrere Provider verbergen.

Im Zusammenhang mit der Telefonie haben wir KDG und Unitymedia. Bei Unitymedia gibt es immer noch die Besonderheiten KabelBw, Hessen und NRW. Bei KabelBW funktioniert die Rufumleitung in der Vermittlungsstelle. Bei Hessen und NRW geht das nicht. Das habe ich weiter oben schon erläutert.

 

Zu den Einstellungen bei Kabelbw:

Die 6360 meines Bruders ist natürlich ebenfalls eine Providerbox. Sie hierzu dieses Bildchen:

umleitung-von.PNG

"Anrufe an eine Rufnummer ist" einfach die Nummer, die von außen angerufen wird.

"Zielrufnummer" ist die Nummer, bei der es  tatsächlich klingelt

"Abgangsrufnummer" automatisch und "Art der Rufumleitung" sofort sorgt dafür, dass die Umleitung in der Vermittlungsstelle (nicht Fritzbox) bereits gemacht wird.

Übrigens ist die Zielrufnummer meist, zumindest im Ausendienstbereich eine Mobilnummer.

 

Unterm Strich musst du genau diese wenigen Einstellungen anpassen.

Was du mit der Abgangsrufnummer meinst, erschließt sich mir nicht.

 

@Max-Testermeint wahrscheinlich das gleiche, nur  halte ich mich aus diesen für mich seltsamen *#-Kombinationen am Telefon raus.

 

 

 

Mehr anzeigen
UA69
Smart-Analyzer

@HausHelene danke für deine Mühe, aber du Antwortest ohne mich zu verstehen. Ich sagte bereits 2. Mal das ich in der Fritzbox meine Abgangs(ruf)nummer NICHT ändern kann. Nicht auf automatisch. Nicht auf irgendwas anderes. Voreingestellt ist als AbgangsRUFnummer meine eigene Rufnummer. An der Fritzbox lässt sich NICHTS ändern. Daher kann ich weder deine Einstellungen übernehmen, noch die aus dem Video. Freut mich, dass es bei dir klappt. Wünschte bei mir wäre es auch so, ist es aber nicht.

 

@Max-Tester genau diesen GSM Code habe ich versucht, brachte aber nichts. Verstehe auch nicht was du mit o2 meinst?

Mehr anzeigen