abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rufnummernmitnahme bei deaktiviertem Kontaktformular
Linox
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo und guten Tag,

leider ist die Benutzung des Kontaktformulars seit Monaten wegen "Überarbeitung des Sevice" ausgeschlossen.

Nachdem mir Herr *** am 04.01.22 telefonisch versprochen hatte, das entsprechende Formular per E-mail zu schicken, passierte bis heute - nichts. Deshalb versuche ich auf diesem Wege SCHRIFTLICH die Portierung der Rufnummer anzustossen. Gibt es noch eine Möglichkeit meine Rufnummer bei Vodafone zu behalten oder muß ich zu einem anderen Anbieter wechseln?

 

Edit: Mitarbeitername entfernt

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Lars
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Linox,

 

eine interne Rufnummernmitnahme ist kein Anbieterwechsel im Sinne des Telekommunikationsgesetzes. Somit muss dieser vom Anbieter nicht erfolgen. Wenn er es macht, ist es reine Kulanz. Ein Wechsel zwischen den Technologien bei Vodafone ist davon ausgenommen.

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

20 Antworten 20
DreiViertelFlo
Giga-Genie
Giga-Genie

Worum geht's denn? Portierung zu Vodafone, oder von Vodafone zum anderen Anbieter? 

 

Für die Rufnummer behalten musst du nur bei Vodafone bleiben oder den Vertrag verlängern.

 

Oder hast du ein neu Vertrag abgeschlossen? 

 

 

Es geht um die interne Portierung bei Vodafone-Kabel.

Man kann das Formular wie eine Stecknadel im Heuhaufen suchen.

Nachdem Finden noch ausfüllen, unterschreiben und einscannen.

Aber wie ohne Kontaktformular hochladen?

Oder weiß jemand eine passende E-mail adresse?

Was meinst du mit interner Portierung?

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Hallo Kurt,

 

der Begriff "interne Portierung" wird schon seit vielen Jahren bei KabelDeutschland / Vodafon für die Rufnummernmitnahme von einem KD/VF-Vertrag zu einem anderen, neuen KD/VF-Vertrag verwendet.

Der Begriff wurde auch auf das Portierungsformular geschrieben, um die Bearbeitung zu vereinfachen.

 

Wie soll ich also das ausgefüllte Formular ohne Kontaktformular und E-mail-Adresse  Vodafon zukommen lassen?

Telefon scheidet bei mir aus, da ich höhr-behindert bin und zwei Höhrgeräte tragen muß. Ist mit "INKLUSION" nicht auch die von Behinderten gemeint?

 

Die Rufnummer kann intern nicht mitgenommen werden.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Lars
Moderator:in
Moderator:in

Hi Linox,

 

eine interne Mitnahme ist nur in ganz wenigen Ausnahmefällen überhaupt möglich. Da gibt es ganz klare Regelungen. Aus welchen Grund soll die Rufnummer übertragen werden?

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo miteinander,

 

Kurt: "Die Rufnummer kann intern nicht mitgenommen werden."

Aus welchem Grund sollte das, was seit mindestens 14 Jahren ganz einfach ging, jetzt nicht mehr möglich sein?

 

Lars: "eine interne Mitnahme ist nur in ganz wenigen Ausnahmefällen überhaupt möglich. Da gibt es ganz klare Regelungen."

Wie lauten diese Regelungen oder wo kann ich sie nachlesen?

Schreibe halt mal um was es genau geht.

 

Hast du einen neuen Vertrag, hast du den Vertrag gewechselt? Soll der Vertrag umgeschrieben werden?

 

Und wie schon geschrieben, eine Rufnummernmitnahme innerhalb Vodafone ist "normalerweise" nicht möglich, sondern eben, nur wenn man von einem anderen Provider kommt. Darum heißt es ja auch "Rufnummernmitnahme", innerhalb Vodafone ist es ja keine Mitnahme.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Linox
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Lars.

 

Lars: "eine interne Mitnahme ist nur in ganz wenigen Ausnahmefällen überhaupt möglich.

Da gibt es ganz klare Regelungen."

 

Wo genau bitte kann ich diese "ganz klaren Regelungen" nachlesen?

 

Freundlichen Gruß, Birgit