abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rufnummern Mitnahme
Andy75
Rookie
Rookie

Ich will meine Rufnummer mitnehmen. 

Der Verkäufer vom Call Center meint das ist möglich

Der Servic meine ich muss das Formular auffüllen. Das dann abgelehnt wurden

Der Vodafonmitarbeiter meinte das ich 0800278700 anrufen muss.

Die verweisen mich auf das Kundenprotal

Im Kundenportal finden man nur eine weiter Nr.

Die Blechmarie schmeist einen aus der Leitung bevor man mit einem Menschen sprechen kann.

So eine schlechte Beratung und Kundenbindung finde man selten.

Warum bildet Vodafon keine Mitarbeiter aus die das Problem sofort mit dem Kunden lösen?

4 Antworten 4
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Hier gibt es eine Hilfeseite die dir vielleicht helfen kann.

Aus welchem Bundesland kommst du? 

 

"Warum bildet Vodafon keine Mitarbeiter aus die das Problem sofort mit dem Kunden lösen?"

Nicht viele Menschen sind heiss darauf in einem Callcenter zu arbeiten.

DreiViertelFlo
Giga-Genie
Giga-Genie

Die Namen müssen gleich sein, Anschrift etc. und du kannst leider keine Rufnummer von Vodafone zu Vodafone beauftragen. Das muss ein anderer Anbieter sein. 

@DreiViertelFlo 

Mir war bis vor kurzem auch nicht bekannt, dass eine Portierung innerhalb des gleichen Providers gemacht werden kann. Siehe hierzu

https://forum.vodafone.de/t5/Kabel-Tarife-Rechnung/Rufnummernmitnahme-innerhalb-von-Vodafone-Kabel/t...

Rein technisch ist das nicht so problemlos möglich und wir wohl auch nur in Ausnahmefällen gemacht.

Über den normalen Standardsupport geht es nicht.

 

Du liegst aber in der Annahme falsch, dass die Vertragsnamen identisch sein müssen.

Im Bekanntenkreis habe ich das mit unterschiedlichen Providern schon oft gemacht.

Der Name beim Portout muss identisch schein. Mehr nicht, aber auch nicht weniger

Hallo,


@HausHelene  schrieb:

Du liegst aber in der Annahme falsch, dass die Vertragsnamen identisch sein müssen.

Im Bekanntenkreis habe ich das mit unterschiedlichen Providern schon oft gemacht.

Der Name beim Portout muss identisch schein. 


Genau. Ich habe zuletzt im November 2023 die Mobilfunknummer, die meinem Vertrag als Partnerkarte bei o2 zugeordnet war, auf einen Vertrag auf den Namen meiner Frau bei https://www.sim.de/ ohne Komplikationen portiert.

 

gruss, grueneSonne
Vodafone => a) Hier Kontaktmöglichkeiten um bspw. Störung zu melden. b) Gutschrift ist kein Selbstläufer - Muss du extra nach der Ticketschließung Vodafone kontaktieren. bundesnetzagentur.de => 1) Ist Ihr Telefon- oder Internet ausgefallen? Ist Ihr Internetzugang zu langsam? Was Sie tun können, erfahren Sie hier. 2) Anfragen und Beschwerden