abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Router- und Tarifwechsel Bestandkunde
Der_Leser2
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich möchte vom Tarif Red Internet 250 auf Cable Max 1000 wechseln.
Dazu müßte ich meinen (privaten) Router (DOCSIS 3.0) gegen einen
Router (DOCSIS 3.1 --> FRITZBox 6690 cable) tauschen.

Kann ich mir
+ das neue Gerät einfach kaufen,
+ dieses anschließen und
+ dann den Tarifwechsel beantragen und
+ alles läuft ohne Unterbrechungen wie bisher oder

gibt es ein anderes Vorgehen (neuer Akltivierungscode, ...) ?

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand Hinweise zum Vorgehen oder zu erwartenden Problemen geben könnte.

3 Antworten 3
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Aus welchem Bundesland kommst du denn?

Da du ja schon zuvor einen privaten Router angeschlossen hast, funktioniert es genau so, wie das letzte mal.

"Das letzte Mal" ist schon eine Weile her + ich kann mich nicht mehr genau erinnern.
Auf jeden Fall war es recht mühsam: ich war Kabel Deutschland TV Kunde und hatte Internet / Festnetz dazugebucht.
Inzwischen ist das ja nun zu Vodafone gewandert.
Ich bin mir vor allem unsicher ob ich einfach "unbekannte" Hardware einsetzen kann.

Dann hast du ja noch das Providergerät vor Ort. Wenn das keine Vodafone Station oder Homebox 6591/6660/6690 ist, wird dir auf jeden Fall eine entsprechende Box zugeschickt und die alte Providerbox muss zwingend zurück.

Und wie meine Vorredner schon schrieben: du kannst bei VFD/ex-KDG einfach eine neue Box kaufen und aktivieren. Du benötigst dazu nur den Online-Aktivierungscode aus deiner Auftragsbestätigung.

Ob du den Tarifwechsel vor dem Tausch deiner eigenen Box vornimmst oder danach, ist eigentlich egal. Es sollte nur nicht zeitgleich passieren.