abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rechnungsstellung Techniker, obwohl Techniker umsonst sein soll?
kosta-ds
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo, 

ich hätte nie gedacht, dass ich dieses Forum mal brauchen werde. Aber vielleicht haben hier mehrere die gleiche Erfahrungen gemacht und können mir helfen: 

Seit einigen Monaten habe ich sporadische internetabbrüche. Zuzüglich sind in meinem Gebiet die Störungen und Totalausfälle häufiger geworden. 
Also wendete ich mich an Vodafone. Nach ein paar Tage habe ich einen Anruf erhalten. Nach einer kleinen Kontrolle hat der Vodafone-Mitarbeiter einen Techniker für notwendig empfunden. Ich fragte nach, ob dies denn etwas kostet. Dieser sagte NEIN. 

 

Der Tag kam, der Techniker war hier, nach 2 Minuten Diagnose und etwas unhöfliches, gestresstes auftreten sagte er, dass alles in Ordnung sei. Ich sagte: natürlich, die Internetabbrüche finden ja auch sporadisch statt. Die Chance, dass sich genau in den 2 Minuten auftritt, ist nunmal sehr gering. Er sagte, da ich ein eigenes Endgerät habe, ist hier seine Arbeit erledigt und ich sollte mich an AVM wenden. Genau in diesen Moment klingelte sein Telefon, er ging dran, und verschwand dann. Alles in einem sehr Desorientiert. 

Dies tat ich auch. Ich war in engen Kontakt mit AVM, diese bestätigten mir, dass meine Hardware einwandfrei funktioniert und verweist an den Internetanbieter. Das erstaunliche: Die Probleme waren weiterhin da, bis zur letzten größeren Störung vor ca 2 Tagen. Seitdem sind keine sporadischen Abbrüche mehr bemerkbar. Ob das so bleibt? Ich will es hoffen. 

Heute habe ich in die Rechnung rein geschaut und war geschockt, dass 99,50 Euro für diesen kurzen und unfreundlichen Technikerbesuch berechnet wurde. Da von Anfang an hierzu gesagt wurde, dass dieser Technikerbesuch für mich kostenfrei ist, ist hier meines Erachtens der Tatvorwurf einer arglistigen Täuschung erfüllt. Explizit um die Rechnungsstellung geht’s mir heute:

Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Per email habe ich mich bereits gewendet, hierzu kommt nur eine automatisierte Antwort , dass ich mich an TOBi wenden soll. Mir reicht es langsam… 

 

Ich hoffe auf gleiche Erfahrung und Tipps hierfür. Liebe Grüße. 

1 Antwort 1
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Der Technikereinsatz ist kostenlos solange die Störung im Netz von VF liegt etc.

 

Die Mischung eines sporadisch auftretenden Fehlers und eigenen Endgerätes macht es nicht besser. 😉

 

Mach ein Protokoll (pingplotter etc.) über 2-3 Tage, geh zu Tobi - kämpf dich zu einem Kundenberater durch.

Zeig das die Störung noch weiterhin besteht und die Rechnung korrigiert werden müsste.

Und öffne dabei ein neues Störungsticket.

 

Dein Kontakt zu Vodafone - Vodafone Community