1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Probleme im Homeoffice - DS Lite-Tunnel Umstellung
MitSchnitzel
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

leider habe ich neuerdings Verbindunsprobleme mit meinem VPN Client im Homeoffice. Mir wurde mitgeteilt, dass das ganze wohl mit einer Umstellung auf DS-Lite zu tun haben könnte (Leider kenne ich mich mit diesem Thema nicht aus). Laut meines Fritz-Box interfaces habe ich tatsächlich einen DS-Lite Tunnel. Da ich eine 1gbit Leitung habe, scheint es laut Forum wohl möglich zu sein, dass mir das ganze umgestellt wird? Wenn dem so ist würde ich das gerne veranlassen. 

 

Vielen Dank im vorraus!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
MitSchnitzel
Daten-Fan
Daten-Fan

Der Kundensupport auf Twitter konnte mir sehr schnell helfen und meine Leitung umstellen. Toller Support, danke! 😄

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
reneromann
SuperUser
SuperUser

Da wird nichts mehr umgestellt.

 

Frag Mal bei deinem Arbeitgeber nach, wann er endlich ein fast 25 Jahre altes Protokoll unterstützen will, wo selbst die "Probleme" mit DS-Lite schon über 8(!) Jahre bekannt sind und es längst IPv6-kompatible Lösungen gibt.

Wenn du aus BaWü, Hessen oder NRW kommst

verwende einen Kontaktkanal und lasse dich kostenfrei umstellen

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

MitSchnitzel
Daten-Fan
Daten-Fan

Der Kundensupport auf Twitter konnte mir sehr schnell helfen und meine Leitung umstellen. Toller Support, danke! 😄

Jana478
Administrator:in
Administrator:in

Hallo MitSchnitzel,

 

schön, dass wir Dir bei Twitter schnell helfen konnten. Ich hoffe es läuft jetzt alles mit Deiner VPN.Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße Jana

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Da hier die Lösung markiert wurde, schließe ich jetzt ab. Wenn wieder mal Fragen oder Anliegen auftauchen, eröffne einfach einen neuen Thread im richtigen Board. Beachte aber bitte, dass hier seit 15.08.2022 kein direkter Support mehr möglich ist. Lese dazu am besten diesen Beitrag.