Neuanschluss Kabel Internet
Jaldi89
Digitalisierer
Digitalisierer

Guten Abend zusammen,

 

ich spiele gerade mit dem Gedanken den beworbenen CableMax Vertrag abzuschließen, habe dazu allerdings noch einige Fragen. Internet Recherche hat mir etwas geholfen aber die offenen Fragen nicht ganz geklärt.

 

Wir wohnen in einem MFH mit 3 Wohnungen, Erdgeschoss DSL vorhanden, 1. OG Kabelinternet über eazy vorhanden, DG (unsere Wohnung) bisher kein Vertrag vorhanden.

 

Grundsätzlich weiß ich das ein DSL Anschluss kein Problem wäre, da Telefondose vorhanden. Beim Kabelinternet sieht es etwas anders aus. Wir haben in 3 Zimmern eine Kabel TV Dose mit 2 Anschlüssen (TV und Radio).  

Da beginnt dann das große Rätsel 🙂 1. OG mit eazy Kabelinternet war ein Riesen Drama. Der Techniker kam sagte auf gebrochenem deutsch zu meiner Mutter (Hauseigentümerin) - "Muss machen neue Kabel, Fernsehkabel nix gut. Keine Sorge machen gut und arbeiten sauber". Sein sauberes arbeiten sah im Endeffekt so aus das er überall Löcher gebohrt hat und ein Kabel durch gezogen hat, Kabelkanal krumm und schief an die wand geklebt hat und am Ende meinte, alles fertig, guckst du hab ich schön gemacht.

 

Keine frage das Internet funktioniert, aber den Kabelkanal haben wir entfernt und das Kabel nachträglich in der Wand versteckt. Aber so etwas wollen wir natürlich nicht mehr erleben. Ein befreundeter Elektriker meinte nun zu mir, wir benötigen kein zusätzliches Kabel (im 1. OG wäre das wohl auch nicht nötig gewesen), da die Leitung das wohl kann.

 

Nun genug drum rum geredet, wie kann ich sowas vorab klären, bevor der Vertrag abgeschlossen wird?

 

Vielen Dank vorab. 

Viele Grüsse

Jaldi89

 

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

@Jaldi89 

Bei gut isolierten Koax Kabel sehe ich auch kein Problem. Bestelle einfach den Cable Anschluss und prüfe ob die Selbstinstallation ohne Techniker klappt. Beim Erstanschluss ist (sofern notwendig) - eine Kabelverlegung in einfacher Ausfuehrung  und " normalen" Aufwand dabei, sofern eine Selbstinstallation nicht möglich ist. Du kannst aber auch selber einen Elektriker beauftragen, der das besser und schönerer macht. Bei einem Anschlusspreis von 69,99€ (manchmal als Promo auch kostenfrei) ist das Budget natürlich eingeschränkt. Es wird halt nicht nach Schönheit sondern rein "funktionell" verlegt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 Antworten 6
Jaldi89
Digitalisierer
Digitalisierer

Wenn weitere Infos oder Bilder benötigt werden, gerne Bescheid geben. Aktuell bin ich zu Hause und kann entsprechend schnell darauf reagieren.

 

viele Grüsse

Jaldi89

@Jaldi89 

Bei gut isolierten Koax Kabel sehe ich auch kein Problem. Bestelle einfach den Cable Anschluss und prüfe ob die Selbstinstallation ohne Techniker klappt. Beim Erstanschluss ist (sofern notwendig) - eine Kabelverlegung in einfacher Ausfuehrung  und " normalen" Aufwand dabei, sofern eine Selbstinstallation nicht möglich ist. Du kannst aber auch selber einen Elektriker beauftragen, der das besser und schönerer macht. Bei einem Anschlusspreis von 69,99€ (manchmal als Promo auch kostenfrei) ist das Budget natürlich eingeschränkt. Es wird halt nicht nach Schönheit sondern rein "funktionell" verlegt.

Jaldi89
Digitalisierer
Digitalisierer

Vielen Dank für deine Antwort. Um einen großen Techniker / Elektriker Einsatz zu vermeiden wende ich mich hierher 🙂 Einfach bestellen und auf Glück hoffen geht meistens schief. 

Ein Bild des Kabels kann ich ohne weiteres machen, würde das für eine Ferndiagnose helfen? 

@Jaldi89 

Da bist du aber sehr optimistisch. Wer wird sich bei einer verlegten - zum grössten Teil unsichtbaren Leitung auf eine Ferndiagnose einlassen ? Eine Leitung wird "Vor Ort"  immer erst mal durchgemessen. Auch das Alter des verlegten Kabels und die Kabelausstattung sind zu berücksichtigen. Es gibt viele individuelle Faktoren. Sind in der Umgebung Störer auf den genutzten Frequenzen, hat ein KoaxKabel mit optimaler Isolierung eine viel höhere Relevanz.

 

Grundsätzlich ist es ja - wie bei Stromleitungen und anderen Versorgungsleitungen auch - Aufgabe von Eigentümer / Vermieter, fuer eine gute Anschlussausstattung einer Wohnung zu sorgen. Marode Leitungen müssen dann schon mal ersetzt werden.

 

Einen Anschluss zu bestellen ist die günstigste Möglichkeit zu checken, ob die vorhandene Infrastruktur geeignet ist oder eine neue Leitung gezogen werden muss.

Jens
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Jaldi89,

 

die 3 Zimmer mit TV-Dosen sind im DG? Dann kann mittels einem Dosenadapter das Internet normal realisiert werden. Oder bei einem Technikereinsatz wird die Antennendose auf eine passende Multimediadose gewechselt. Smiley (fröhlich)

 

Grüße

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Du bist hier in einem Kunden-helfen-Kunden-Forum. Selbst die Mods sind keine (Feld-)Techniker im Kundeneinsatz. Das ganze kann aber nur ein Techniker vor Ort beurteilen und der kommt nur raus, wenn eine Bestellung ausgelöst wird. Denn ansonsten ist die/der Hausbesitzer:in/Vermieter:in ganz alleine für die Inhausverkabelung zuständig.

 

Wenn die (hoffentlich in Leerrohren) verlegten Kabel hochwertig und mind. doppelt, besser dreifach, geschirmt sind, sehe ich da keine Probleme.