abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Nach Tarifwechsel (CableMax 1000) - Alter Vertrag wird weiterhin abgebucht
HochundTiefbau
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Liebe Community,

ich möchte mal nachfragen, ob wer ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Und zwar habe ich im Januar meine beiden Verträge (Vodafone GigaTV Cable & Red Internet & Phine 50 Cable) fristgerecht gekündigt und wollte eigentlich den Anbieter wechseln.

Anschließend habe ich die Hotline, welche auf der Kündigungsbestätung vermerkt ist, kontaktiert und ein neuen Vertrag lediglich für CableMax1000 abgeschlossen.

Daraufhin habe ich meine GigaTV und mein altes Modem zurückgesandt und ein neues Modem erhalten.

Soweit so gut.

Nun habe ich bemerkt, dass ich immer noch 15,-€ mtl. für den gekündigten GigaTV-Vertrag zahle. Als ich wiederum bei der Kunden-Hotline angerufen habe, wurde mir gesagt, dass der GigaTV-Vertrag immer noch aktiv sei und ich diesen erneut kündigen müsse. Die Kündigung würde durch mich storniert worden sein. 

Als ich die Sachlage nochmal erläuterte, dass ich auch aufgefordert wurde, mein GigaTV-Gerät einzusenden und auch kein neues Gerät erhalten habe, und es somit überhaupt keinen Sinn ergibt, dass der Vertrag noch aktiv ist, wurde mir dann doch zugestimmt. Allerdings sollte ich mich schriftlich an den Kundenservice wenden. Auf andere Weise könnten Sie mir derzeit nicht helfen.

Im Online-Kundenportal scheint mein Vertrag auch noch aktiv zu sein.

Mir scheint, als wäre da bei dem neuen Vertragsabschluss einiges schief gelaufen und sehe es überhaupt nicht ein, seit Februar einen Vertrag zu bezahlen, welcher durch fehlendes Gerät nicht mal erfüllt werden kann.

Hat wer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und hat Tipps zu einer schnellen und reibungslosen Rückabwicklung?

 

MfG

HochundTiefbau

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Nancy
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo HochundTiefbau,

 

ich habe es mir angesehen. Dein Vertrag über GigaTV sollte zu Ende Januar gekündigt werden. Die Kündigung wurde versehentlich zurückgenommen. Ich habe mich gleich darum gekümmert und den Vertrag, wie ursprünglich bestätigt, gekündigt. Bitte entschuldige das Versehen.

 

Viele Grüße

Nancy

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie
Giga-Genie

@HochundTiefbau Du hast gekündigt, also solltest du dafür Nachweise haben, und zwar für jedes Produkt.

Und für den/die Neuverträge muss es ja auch Unterlagen geben. Auftragsbestätigungen, Widerrufsbelehrungen etc. Da  dürfte das ja kein Problem sein. 

Ist hingegen nichts schriftliches vorhanden, wird es komplizierter.

@Díaz_de_Vivar vielen Dank für die schnelle Info.
Ich habe alle Unterlagen gespeichert und bin gerade über das "Treueangebot" gestolpert, wo auch explizit geschrieben ist, dass mein TV-Produkt gekündigt wird.

Der Nachweis an sich ist kein Problem.
Nur habe ich keine Lust, mich schriftlich an den Kundenservice zu wenden, da ich ein langfristiges schriftliches "Hin und Her" fürchte. Es sind ja doch etliche Nachweise erforderlich. (Kündigung für zwei Verträge, Neuabschluss CableMax 1000, Rücksendeaufforderung und Eingangsnachweis der Geräte, etc.)

Vielleicht hat ja schon mal wer eine ähnliche Erfahrung gemacht und kann Tipps für eine schnelle Rückabwicklung geben.

 

MfG 

HochundTiefbau

@HochundTiefbau Zwei Möglichkeiten sehe ich:

a) einen Anwalt beauftragen

b) hier etwas zu warten, bis sich ein Moderator meldet, der Einblick in das Kundenkonto hat.

Persönlich würde ich zum jetzigen Zeitpunkt eindeutig Alternative b) wählen.

In diesem Fall schreib bitte noch, aus welchem Bundesland du bist, denn die Zuständigkeiten sind aufgeteilt.

Solltest du doch Varante a) bevorzugen, kann/darf ein Mod allerdings nicht mehr einsteigen. Das läuft dann auf anderen Ebenen ab.

@Díaz_de_VivarRechtsanwalt finde auch etwas verfrüht, deswegen vertrau ich auch einfach mal darauf, dass sich hier ein Moderator meldet. Ich komme aus Bayern.

 

MfG
HochundTiefbau

 

Nancy
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo HochundTiefbau,

 

ich schaue es mir gerne genauer an. Dazu benötige ich ein paar Daten von Dir. Schick mir bitte mal per Privatnachricht Deine Kundennummer, Namen, Geburtsdatum und Anschrift zu.

 

Melde Dich anschließend wieder hier im Beitrag.

 

Viele Grüße

Nancy

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Nancy
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo HochundTiefbau,

 

ich habe es mir angesehen. Dein Vertrag über GigaTV sollte zu Ende Januar gekündigt werden. Die Kündigung wurde versehentlich zurückgenommen. Ich habe mich gleich darum gekümmert und den Vertrag, wie ursprünglich bestätigt, gekündigt. Bitte entschuldige das Versehen.

 

Viele Grüße

Nancy

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Nancy
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo HochundTiefbau,

 

leider kann ich Dir nicht genau sagen, wie lange es dauert. Es wird auch noch eine Abschlussrechnung erstellt. Hab bitte ein bisschen Geduld.

 

Viele Grüße

Nancy

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Da hier die Lösung markiert wurde, schließe ich jetzt ab. Wenn wieder mal Fragen oder Anliegen auftauchen, eröffne einfach einen neuen Thread im richtigen Board.