abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Mehrere Probleme -benötige Kompetenten Ansprechpartner bei Vodafone
PH81
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo.

Ich weiß, das Forum ist eigentlich für die Community... hoffe trotzdem auf einen hilfsbereiten Moderator / Vodafone-Mitarbeiter, da mein Anliegen etwas umfangreich ist und die Hotline bei mehr als einem Problem leider schon Schnappatmung kriegt...

Weiterhin habe ich keine Ahnung, ob das das Richtige Unterforum ist... da ich ja mehrere Probleme habe...

 

Folgende Probleme:

Ich kümmere mich um den Vodafone-Vertrag meiner Eltern (beide über 70)...

 

Meine Eltern haben einen Kabelvertrag ( Vodafone 3play comfort 120) seit ca. 5 Jahren.

Weiterhin einen 2. Kabelvertrag (Bundesland Hessen), der für Ihr Haus seit ca. 30 Jahren besteht (für 3 Kabel-Anschlüsse im 3 Parteien Haus) und durch die ganzen Übernahmen dann bei Vodafone gelandet ist.

 

1. Problem

Diesen 2. Vertrag (3 Kabelanschlüsse) kann ich bei "mein Vodafone" nicht einfügen...  da vor 30 Jahren noch niemand nach dem Geburtsdatum gefragt hat oder das ganze im Vodafonesystem nicht richtig drin ist... Ich habe die Vertragsnummer, kann diese also gerne per PM schicken...

 

2. Problem

Ich bin im Internet über "Vodafone Basic TV Cable" gestolpert... 3,99€ Pro Monat. Meine Eltern zahlen für die 3 Kabelnetz-Anschlüsse im Haus aber schon knapp 38€ im Monat an Vodafone (Ohne den 3play Vertrag).  Ist das ein Fehler? Oder ist das Basic TV Cable irgend etwas anderes/zusätzliches?

 

3. Problem

Da die ganzen Kabelanschlüsse + 3 play sehr teuer sind, möchten sie auf "Red Internet & Phone 50 Cable" wechseln.  Problem hier: Downgrade des Vertrages nicht Online ohne Hilfe möglich...

Den Fernseher dann wieder ganz normal am Kabelanschluss anschließen (ist momentan an der Horizonbox). 

Das ergibt dann aber Problem 4.

 

4. Problem

Von der Unitymedia Übernahme haben sie noch eine Horizonbox.

Diese macht seit ca. 1-2 Jahren immer wieder Probleme. Wlan geht manchmal nach 5 Minuten aus, manchmal geht es auch 2-3 Tage...dann ist es weg und man muss die Box komplett aus- und wieder einschalten. Dann geht es wieder, mal länger mal kürzer... 

Ausserdem reagiert die Box seit ca. 4 Monaten (seit es so heiß war) manchmal nicht mehr auf die Fernbedienung (Batterien wurden gewechselt) UND auch nicht auf die Tasten an der Box selbst... Aussaugen der Belüftungsöffnungen hat nicht geholfen...

Da meine Eltern auch nicht mehr die jüngsten sind, soll der TV Empfang zukünftig auch möglichst einfach gelöst werden... sprich: Keine Horizonbox oder GigaTV oder ähnliches... (die Freien Sender / HD-Sender reichen ihnen)

Wenn die Horizonbox rausfliegt, fehlt aber ein Kabelmodem für Internet und Telefon... wenn ich das richtig verstehe bekommt man die Vodafone-Station aber nur als Neukunde... oder nicht?

 

Wie man wohl herauslesen kann, viele Probleme, die aber wohl nur Vodafone lösen kann.

Bin etwas überfordert und zeitlich Geschäftlich eng eingespannt. 

Meine Eltern bei technischen Problemen überfordert, ich fahre also jedes mal knapp 30 Minuten zu ihnen... 

Wäre für kompetente Hilfe sehr dankbar.

 

Grüße

Peter Haas

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Ines75
SuperUser
SuperUser

Hallo @PH81 , 

 


@PH81  schrieb:

 

2. Problem

Ich bin im Internet über "Vodafone Basic TV Cable" gestolpert... 3,99€ Pro Monat. Meine Eltern zahlen für die 3 Kabelnetz-Anschlüsse im Haus aber schon knapp 38€ im Monat an Vodafone (Ohne den 3play Vertrag).  Ist das ein Fehler? Oder ist das Basic TV Cable irgend etwas anderes/zusätzliches?

 

 

 


Für 3 Kabelanschlüsse ca. 38€ liest sich, als wäre es relativ alte Verträge. Für 3 Wohneinheiten wären heute knapp 60€ zu entrichten. Die 3,99€ für Basic TV gelten nur, wenn bereits vollversorgte Kabelanschlüsse vorhanden sind z.B. noch bei Mietwohnungen, wo der Vermieter den Kabelanschluss besitzt und über die Nebenkosten mit den Mietern abrechnet. 

 

Ist im Haus deiner Eltern eine oder mehrere Wohneinheit(en) vermietet und wird ggf. die Kabelgebühr irgendwie berechnet? Dann wäre es natürlich fatal, den Anschluss zu kündigen oder zu ändern. Falls vermietet, aber nicht abgerechnet wird, könnte man natürlich Mietern auch mitteilen, dass sie sich zukünftig selbst um einen Anschluss kümmern müssten. 

 

Es kann sein, dass es einfach am Alter der Kabelverträge liegt, dass diese sich nicht in "mein Vodafone" einfügen lassen. Das ließe sich vermutlich mit aktuellen Verträgen ändern, aber einen alten, günstigeren Vertrag zu ändern, nur damit er sich besser verwalten lässt, wäre jetzt nicht der Weg, den ich persönlich wählen würde...

 

Ein Downgrade lässt sich, dadurch dass die Mindestvertragslaufzeit vermutlich abgelaufen ist, durch eine Vertragsänderung vornehmen, allerdings nicht online. Das ginge über die Hotline oder einen der hier genannten Kontaktwege. Bei der Buchung würde die Vodafone Station mitgebucht werden. Die Horizon Box wird eigentlich schon länger nicht mehr als Router vergeben. 

 

Ich würde tatsächlich erst einmal den Tarifwechsel für Internet und Phone angehen, damit ihr einen funkltionierenden Router bekommt. Und über die Kabelanschlüsse müsste ggf. mit Mietern gesprochen werden. 

 

Viele Grüße, Ines

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
reneromann
SuperUser
SuperUser

Kurz und knapp:

Seit Mitte August gibt es hier im Forum keinen Einzelsupport mehr - du müsstest dich also an die offiziellen Kontaktwege wenden. Hier gibt es maximal noch Informationen von anderen Kunden...

Und als Nachtrag:

Basic TV für 3,99 € gibt es lediglich dann, wenn man den Basis-Kabelanschluss schon anderweitig bezahlt, z.B. über die Nebenkosten. Bei euch ist der kleinste Vertrag Basic TV + TV Connect (ENV) für 19,99 € monatlich - insofern passen die 38,xx € für zwei getrennte Wohneinheiten durchaus...

 

Und ja, bei einer Umstellung 3Play auf die "neueren" Verträge gibt's die VF Station statt der Horizon-Box. Das geht aber erst nach Ablauf der MVLZ.

Das mit der Horizonbox und Unitymediaübernahme muss aber schon seeeehr lange her sein.

Bereits lange Zeit vor Vodafone wurden die Horizons nicht mehr als Router ausgegeben.

Ines75
SuperUser
SuperUser

Hallo @PH81 , 

 


@PH81  schrieb:

 

2. Problem

Ich bin im Internet über "Vodafone Basic TV Cable" gestolpert... 3,99€ Pro Monat. Meine Eltern zahlen für die 3 Kabelnetz-Anschlüsse im Haus aber schon knapp 38€ im Monat an Vodafone (Ohne den 3play Vertrag).  Ist das ein Fehler? Oder ist das Basic TV Cable irgend etwas anderes/zusätzliches?

 

 

 


Für 3 Kabelanschlüsse ca. 38€ liest sich, als wäre es relativ alte Verträge. Für 3 Wohneinheiten wären heute knapp 60€ zu entrichten. Die 3,99€ für Basic TV gelten nur, wenn bereits vollversorgte Kabelanschlüsse vorhanden sind z.B. noch bei Mietwohnungen, wo der Vermieter den Kabelanschluss besitzt und über die Nebenkosten mit den Mietern abrechnet. 

 

Ist im Haus deiner Eltern eine oder mehrere Wohneinheit(en) vermietet und wird ggf. die Kabelgebühr irgendwie berechnet? Dann wäre es natürlich fatal, den Anschluss zu kündigen oder zu ändern. Falls vermietet, aber nicht abgerechnet wird, könnte man natürlich Mietern auch mitteilen, dass sie sich zukünftig selbst um einen Anschluss kümmern müssten. 

 

Es kann sein, dass es einfach am Alter der Kabelverträge liegt, dass diese sich nicht in "mein Vodafone" einfügen lassen. Das ließe sich vermutlich mit aktuellen Verträgen ändern, aber einen alten, günstigeren Vertrag zu ändern, nur damit er sich besser verwalten lässt, wäre jetzt nicht der Weg, den ich persönlich wählen würde...

 

Ein Downgrade lässt sich, dadurch dass die Mindestvertragslaufzeit vermutlich abgelaufen ist, durch eine Vertragsänderung vornehmen, allerdings nicht online. Das ginge über die Hotline oder einen der hier genannten Kontaktwege. Bei der Buchung würde die Vodafone Station mitgebucht werden. Die Horizon Box wird eigentlich schon länger nicht mehr als Router vergeben. 

 

Ich würde tatsächlich erst einmal den Tarifwechsel für Internet und Phone angehen, damit ihr einen funkltionierenden Router bekommt. Und über die Kabelanschlüsse müsste ggf. mit Mietern gesprochen werden. 

 

Viele Grüße, Ines

Danke für alle Antworten. 

Ja, die Kabelverträge sind über 30 Jahre alt... deshalb wohl so "günstig"...

Bei Vodafone sind meine Eltern seit ca. 3-4 Jahren und ich weiß nicht wie lange davor schon die Horizonbox da war...

Dann werde ich die Kabelanschlüsse so lassen und nur den Tarif via Hotline umbuchen.

Danke