1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kuendigung wegen unbrauchbarer Leistung. Kann ich die Kündigungsfrist verkürzen?
SimoneZ
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Seit 6-7 Monaten rufe ich den Kundenservice an und öffne Tickets, um meine Probleme zu lösen, aber das Internet funktioniert einfach nicht.

 

Ich habe ein Kabel 250mb/s für 45 EUR im Monat und wohne in Berlin 10777. Das Internet ist gerade kaputt. Der Router startet 3-4 mal am Tag neu oder muss ich den Router manuell neustarten weil manchmal das Internet einfach stoppt........ und Homeoffice absolut nicht möglich ist.

 

Der Kundenservice sagt, dass ein Problem vorliegt und er keine Ahnung hat, was es ist oder wann es behoben wird. Meine Nachbarn haben das gleiche Problem (auch Vodafone)...... Es ist klar, dass Vodafone bei unserem Haus nicht funktioniert.

Netz-Assistent zeigt immer an: An Ihrem Anschluss liegt eine sogenannte Rückwegstörung vor, die Ihre Internet- und Telefonverbindung einschränken kann. Bitte lassen Sie bei Bedarf Ihren Anschluss von unserem Techniker überprüfen. Wir werden das Problem so schnell wie möglich beheben. Danke vielmals. Derzeit ist keine Zeit, den Fehler zu beheben.

 

Vodafone hat eine 12-monatige Kündigungsfrist, aber ich kann nicht 12 Monate warten. Ich muss den Vertrag jetzt kündigen, um einen richtigen Internetprovider zu installieren. Meine Frage ist, kann ich die Kündigungsfrist verkürzen? Vodafone kann den Service einfach nicht garantieren!

2 Antworten 2
steffi_d
Digitalisierer
Digitalisierer

Wenn nicht schon längst geschehen, führe eine Messkampagne mit dem Tool der Bundesnetzagentur durch. Diese findest du unter www.breitbandmessung.de.

Mit diesem Nachweis bittest du Vodafone um Nachbesserung und setzt eine Frist. Dieses Schreiben richtest du idealerweise an die in der Rechnung vorgesehene Postanschrift oder du verwendest das Kontaktformular.

Wenn die Sache abgekürzt werden soll, verfasst du eine außerordentliche Kündigung mit Fristsetzung zur Nachbesserung. Entsprechende Vorlagen findest du im Netz.

Viel Erfolg

Schreib eine Ausserordentliche Kündigung. Geh dazu auf Verbraucherschutz Seite und lade dir den blanko Brief runter. Den ergänzt du dann mit deinen Daten.