abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kommunikation Schriftlich NACHVOLLZIEHbar mit VODAFONE
sokoban
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich hätte gerne eine MAILADRESSE von Vodafone die auch BEARBEITET wird.

25 Telefonate an x unterschiedliche Telefonnummern, Keiner ist Zuständig, Keiner ist verantwortlich , keiner kann etwas tun

Was am Telefon gesagt wird wird immer interpretiert, Schriftliche Kommunikation muss nicht Interpretiert werden!!

UNd NEIN ich Benutze KEIN Schwarzes Loch Webseite, Tobi (KI ist schöne spielerrei aber hat zuwenig HIRN). 

ich bevorzuge Kommunikation die BEI mir gespeichert wird und nicht in einem Unternehmen falsch einsortiert weil da jemand das nicht bearbeiten wollte/konnte.

Es kann nicht sein das Vodafone Mitteilungen per Mail macht aber als Kunde darf ich diese Art der Kommunikation nicht nutzen bzw. Vodofone mag keine E-Mail vom Kunden?  (außer natürlich

Ich bin wegen der Nachweisbarkeit GEZWUNGEN per Einschreiben alle Kommunikation zu führen ?

Leute das kann es nicht sein und nein ich schreibe gerne Nachts um 24:00 Mails die dann gerne in den nächsten 2 Tagen bearbeitet werden dürfen. aber ich habe die Kommunikation , den Wortlaut usw. alles auch in meinem Verfügungsbereich.

5 Antworten 5
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

worum geht es überhaupt?

reneromann
SuperUser
SuperUser

Es gibt keine öffentlich verfügbare Mailadresse...

Entweder man nutzt das Kontaktformular oder die (klassische Schnecken-)Post.

na dann muss Vodafone auch zu mir die Schneckenpost nutzen.

Kommunikation setzt Dialog vorraus und das Kommunikationswege von beiden genutzt werden können und nicht nur Einseitig von einem Kommunikationspartner verlangt wird.

schöne digitale Welt wo man sich in der Webseite JEDES neue Anbieter mit anderr Programierung und Benutzerführung auseinandersetzen muss.

aber wie es schon immer war wenn E-mail auf welchem Weg auch Immer angenommen wurde ist diese zu bearbeiten zumal der Nachweis des Zugangs mit 250 OK quittiert wurde. dann lassen wir es mal drauf ankommen 🙂

 

ja eben genau deswegen frage ich hier nach !

manchmal hat da jemand noch eine Funktionierende Mailadresse.

wie ich schon sage Kommunikation mit Vodafone Telefonisch mit oft keine Muttersprachler , und dann noch Sachverhalte erklären ...

es geht halt vieles schriftlich  einfacher, klarer. ich hätte gerne eine Kopie dessen was an Vodafone ging und nicht nur eine lapidare Bestätigung das ich IRGENDWAS geschrieben habe und das man sich "drum kümmert"

Tobi "nette" spielerei aber wirklich hilfreich?