abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Keine Auftragsbestätigung - weder per Post noch per E-Mail - ein Erlebnis!
nordsee19821
Datenguru
Datenguru

Moin!

Letztens habe ich für meine Mutter einen Giga Zuhause Tarif zum Wunschtermin bestellt. Mailadresse bestätigt, Mail bekommen: Neues Dokument im Kundenportal vorhanden. Eine Auftragsbestätigung hatten wir zu dem Zeitpunkt noch nicht erhalten. Also wie soll man das Dokument abrufen? Im Kundenportal registriert, also Benutzername und Passwort festgelegt. Kein Vertrag im Kundenportal vorhanden. Wenn man einen Vertrag hinzufügen möchte, dann braucht man die Kundennummer und den Aktivierungscode. Das steht aber beides in der nicht vorhandenen Auftragsbestätigung. Also haben wir abgewartet. Sind ja noch 10 Tage bis zum Wunschtermin, sollte ja auch eine Selbstinstallation werden, da Multimediaanschlussdose vorhanden. Dann einige Tage vor dem Wunschtermin: Mail von DHL: Paket ist auf dem Weg. Welches Paket? Wir hatten nichts bestellt, da eigener Router. Also Paket abgewartet. Auftragsbestätigung in einem Paket? Nein, es war ein Aufsteckadapter für die Anschlussdose, war natürlich für uns nutzlos. Aber: Es gab eine Kundennummer. Fehlte nur noch der Aktivierungscode. Also auf der Homepage rumgesucht und einen Aktivierungscode angefordert. Sollte innerhalb von 90 Minuten per Mail geschickt werden. hat natürlich nicht geklappt. Hotline angerufen. Vertragsservice. Wir sind davon ausgegangen, dass es sich um ein Problem mit dem Vertrag handelt, wegen Aktivierung. War natürlich nicht so. Wie dumm von uns. Die Auftragsbestätigung haben Sie auch nicht bekommen?  Das kann ja gar nicht sein. Für den Aktivierungscode müssen wir die Störungshotline anrufen, eine Weiterleitung ist selbstverständlich nicht möglich. Für die Auftragsbestätigung aber bitte die allgemeine Vodafone-Hotline. Nun gut. Zum Glück bisher noch keine lange Warteschleife. Ok, Störungshotline erreicht, schicken den Aktivierungscode per Mail. Wir warten. Aber wie lange soll das dauern? Die zeit vergeht. Nach etwa einer Stunde rufen wir wieder an: Da ist wohl etwas schief gegangen. Aktivierungscode wird erneut verschickt. Kurze Zeit später:  Nanu, 2 E-Mails? Zweimal der selbe Aktivierungscode. Jetzt können wir ja endlich den Router in Betrieb nehmen und auch auf das Dokument im Kundenportal zugreifen (hoffentlich). Ich bin gespannt, um welches Dokument es sich handelt. Router angeschlossen, Verbindung steht. Aktivierungsseite funktioniert auch. Telefonie einrichten, Test, Anschluss funktioniert. Speedtest: Wow, Geschwindigkeit entspricht dem Tarif. Super, dann schauen wir doch mal in das Kundenportal. Der Vertrag wird hinzugefügt. Soweit so gut. Es gibt tatsächlich ein Dokument. Dokument abgerufen: Was ist das denn? Die Auftragsbestätigung?! Was soll denn der Schwachsinn?! Ich brauche die Auftragsbestätigung, um mich im Kundenportal anzumelden, um den Vertrag hinzuzufügen, und finde als Dokument die Auftragsbestätigung, die ich längst vorher per Post oder Mail hätte bekommen sollen? Ernsthaft? Zum Glück brauchen wir jetzt nicht mehr die Hotline anzurufen. Und was lernen wir daraus? Ohne Auftragsbestätigung keine Kundennummer und kein Aktivierungscode., keine Einrichtung des eigenen Routers und kein Zugriff auf das Kundenportal. Ganz toll Vodafone! 

1 Antwort 1
MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Hallo nordsee19821,

 

wir bieten hier über das Forum keinen individuellen Support mehr an. 

Gerne helfen wir Dir aber weiter. Dazu benötigen wir persönliche Informationen von Dir.

 

Netz-Assistent: https://vod.af/DerNetzAssistentHilft1

 

Bitte melde Dich dazu über einen der folgenden Kanäle bei uns:

 

Facebook-Service-Seite unter www.facebook.com/vodafoneDEservice

Twitter-Service- Seite unter www.vod.af/vfservice

Oder per WhatsApp-Chat unter der Rufnummer 0172 2000 229

 

Vielen Dank.

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!