abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabelvertrag wird wegen Anbieterwechsel fehlerhaft berechnet
albert_hnsl
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Moin,

 

zu meiner Situation:

Ich wollte einen Handyvertrag abschließen und habe am Ende auch gleich Internet mit beauftragt, weil das laut Angebot solange kostenlos sein sollte, bis beim  alten Anbieter der Vertrag ausläuft. Den Anbieterwechselauftrag dazu habe ich abgeschickt.

Sowohl von Vodafone als auch von der Telekom wurde mir bestätigt, dass der alte Vertrag gekündigt wird und die Rufnummermitnahme funktioniert.Irgendwas hat dann nicht geklappt und ich sollte den Anbieterwechselauftrag nochmal ausfüllen, warum auch immer. Der hat dann nicht mehr funktioniert, weil natürlich ein "anderer Anbieter" schon mit dem Wechseln beschäftigt ist, nämlich im Endeffekt Vodafone selbst. Nur leider checken die Mitarbeiter anscheinend die Daten von mir nicht.

 

Auf Rat im Vodafone Shop sollte ich mich postalisch an den Kundenservice in Erfurt wenden. Mittlerweile liegt der Brief schon einen Monat bei denen und ich habe weder eine Rückmeldung, noch werde ich endlich von den Kosten befreit und kriege mein Geld zurück.

 

Ich bin langsam echt verzweifelt.

2 Antworten 2
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Ja was jetzt?

Geht es um einen Kabelvertrag, im Titel, oder um einen Handyvertrag im Text.

 

Da du dich hier in einen Kunden für Kunden befindest, musst du dich bitte in jedem Fall an einen offiziellen Supportkanal wenden

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292

Ich würde Whatsapp benutzen

 

Sei bitte so lieb und Poste jeweils im dafür vorgesehenen Bereich

Auch im Text geht es um den Kabelvertrag. Tut mir Leid, wenn das nicht zum Ausdruck kam.