abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabelgebühr
Dave2023
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich der Kabelgebühr die verträglich neu vereinbart werden muss.

 

Was passiert mit meinem BasicTV+Internet Vertrag der als Bsp. noch eine Laufzeit von mehr als ein Jahr hat und der neue Vertrag für die Kabelgebühr nicht abgeschlossen wird.

 

Wird der TV+Internet Vertrag dann seitens Vodafone gekündigt oder muss er von mir gekündigt werden?

 

Leider finde ich dazu keine Informationen. Die Dame bei der Hotline (+498001811811) gab nach Rücksprache an, dass der Basis+TV Vertrag dann von mir, mit einer Monatsfrist, gekündigt werden muss. Leider kam das Gefühl auf, als wäre sie sich selber nicht sicher.

 

Hoffe, dass mir hier geholfen werden kann.

 

Besten Gruß 

2 Antworten 2
Torsten
SuperUser
SuperUser

Bisher gibts dazu noch keine gesicherten Informationen. Allerdings steht in den Bedingungen für BasicTV (und allen anderen TV-Produkten) mit drin, das als Grundvoraussetzung ein vollversorgter bezahlter Kabelanschlussvertrag Grundvoraussetzung ist. Heisst übersetzt nichts anderes, als das TV Connect nach Wegfall des Nebenkosten-Privilegs gebucht werden muss oder du den BasicTV-Vertrag halt für die Mindestlaufzeit zahlen musst, ohne es nutzen zu können. Ggfs. kommt Vodafone den Kunden dann mit einer angepassten Laufzeit von TV Connect entgegen, was ich persönlich mir aber nicht vorstellen kann.

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Bereits seit  längerem haben sich Eigentümer vom Nebenkosten-Privileg verabschiedet.

Gibt es denn dazu zum praktischen Procedere noch keine Erkenntnisse?