abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabelfernsehen kündigen und Kabel-Internet behalten?
oketai
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community,

 

es heißt ja, dass ab Sommer 24 Kabelfernsehen Mietersache wird. Unser Vermieter ist zu dem Thema zwar noch nicht auf uns zugekommen aber das wird bestimmt geschehen denke ich. Hat Kabelfernsehen auch was mit Kabel-Internet zu tun? Was, wenn ich das Kabelfernsehen, wenn es denn soweit ist, einfach auslaufen lasse und keinen ergänzenden Vertrag mache? Funktioniert dann mein Kabel-Internet auch nicht mehr? Setzt das eine das andere Voraus? Wir schauen kaum Kabelfernsehen und soweit hat's mich auch nicht gestört, weil ich's über die Miete zahlen musste aber wenn ich die Wahl habe, würde ich darauf verzichten, wenn mein Kabel-Internet dadurch nicht beeinträchtigt wird. 

 

Besten Dank für euren Rat und VG

1 Antwort 1
xxxJustinxxx
Giga-Genie
Giga-Genie

@oketai  Das sind 2 unterschiedliche Sachen, Du brauchst für dein Kabel Internet kein Seperaten TV Vertrag in den meisten Fällen. Aber, es könnte sein das sich ein Dritt Anbieter mit einschaltet und dann heist das, dass du nur Internet über Kabel weiter nutzen kannst wenn du ein TV Vertrag abschließest.