abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabelanschluss nicht möglich
Jess13
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, 

 

Ich habe letzte Woche einen Kabelbreitband Vertrag abgeschlossen. Eine Installation seitens des Servicetechnikers ist nicht möglich, da ich zu den Servicezeiten nicht vor Ort sein kann (Sperrzeiten Arbeit). Aufgrund von eine aktuellen Trennung, gibt es auch kein anderer, der in der neuen Wohnung anwesend sein kann. Eine umschreibung auf DSL ist laut Shop auch nicht möglich, da hier auch der Servicetechniker kommen müsste. 

Ich verzweifele hier gerade sehr, in der aktuellen Situation den Vertrag bezahlen zu müssen, obwohl ich gar keine Leistung bekommen werde. Der Shop und die Hotline verweisen mich nur an den Servicetechnikerdienst, und andersherum genauso 😔

 

 

5 Antworten 5
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Um es brutal zu sagen: dein Problem. Wenn Arbeiten nötig sind, hast du deren Durchführung zu ermöglichen.

Einen Servicetechniker wurde meinerseits aber nicht angefordert, die Box sollte zum Shop geschickt werden. Aber jetzt heißt es der Techniker bringt alles mit. Der kann allerdings nur in 2 Zeitrahmen (und benötigt gebau die 2 Stunden) 

 

Leider arbeite ich in einem Bereich, wo ich außerhalb der Ferien nicht frei bekomme. 

Ändert nichts an der Sachlage. Du hast einen Vertrag unterschrieben, zu den vertraglichen Pflichten gehört nunmal das Zugänglichmachen der Örtlichkeit für erforderliche Arbeiten. Ich kann dich verstehen, aber so ist es nun mal. Hättest du nicht vor Ort im Shop abgeschlossen, hättest du ein Widerrufsrecht, so aber nicht.

Ich hab den Vertrag aber unterschrieben, ohne Servicetechniker. 😔 

 

Laut neue Aussage des Shops, soll ich jetzt einfach warten, bis der Vertrag "irgendwann aufgrund fehlender Installation storniert wird" 

 

Entschuldigung, dass meine Verpflichtungen gegenüber meinem Arbeitgeber nicht mit den Servicezeiten (14 bis 16Uhr) konform sind. 

Nur mal als Hinweis: die Shops werden zum größten Teil  gar nicht von Vodafone betrieben sondern von unabhängigen Agenturen, die ihr Geld mit dem Verkauf von Verträgen verdienen. Sie sind *nicht* Teil des Supportsystems. Wenn du echte Antworten willst, verlass dich weder auf die Shops noch auf die telefonische Hotline (externe Callcenter). Nutze WhatsApp:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/td-p/1912292