abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabel Sonderkündigung und SEPA-Lastschriftmandat Entzug ignoriert
Jbrueggemann
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Moin moin,

ich habe leider ein Problem und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann da mir sonst nichts anderes mehr übrig bleibt, als das an einen Anwalt weiter zu geben.
Ich habe bereits zwei Briefe per Einschreiben mit Bestätigung and Vodafone Kabel geschickt. In diesen Briefen mache ich von meine Sonderkündigungsrecht im Bezug auf eine langfristige Störung die trotz mehrfacher Kontakte mit dem Kundenservice nie behoben wurden (Dabei liegt auch ein Messprotokoll mit der Breitbandmessung vor) weiterhin entziehe ich in dem Brief mein Sepa-Lastschriftmandat. 

Nun zu dem Problem, die Sonderkündigung wurde komplett ignoriert und stattdessen eine Reguläre Kündigung ausgesprochen. Auch der Entzug des Lastschriftmandates wurde komplett ignoriert. In meinem letzten Brief habe ich bereits darauf hingewiesen, dass zukünftige Abbuchungen kostenpflichtig zurück gebucht werden. Jetzt kommt die neue Rechnung, die ich auch wieder zurücküberweisen werde. 

Kann sich da bitte einmal jemand mit mir in Verbindung setzen?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Dann war das ein alter Beitrag vor August 22 - seitdem gibt es hier keinen individuellen Support mehr, auch die Moderatoren dürfen nur noch auf die anderen Kanäle verweisen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 Antworten 7
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Da das hier ein Kunden-helfen-Kunden-Forum ist, kann dir hier niemand helfen. Nutze einen der offiziellen Supportkanäle, bevorzugt Social Media oder WhatsApp und *nicht* das Telefon:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/td-p/1912292

Ich hatte nur gesehen, das jemand mit dem gleichen Problem hier im Forum Unterstützung bekommen hatte

Dann war das ein alter Beitrag vor August 22 - seitdem gibt es hier keinen individuellen Support mehr, auch die Moderatoren dürfen nur noch auf die anderen Kanäle verweisen.

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

na dann viel Spass mit Inkasso, das wird sehr teuer! Wenn du VF keine Fristen usw zur Entstörung usw gesetzt hast, alles schön dokumentiert hast, wenn die Techniker da waren usw, dann haste schlechte Karten da vorzeitig raus zukommen!

Der glubb is a Depp
Robert45
Forum-Checker
Forum-Checker

Moin ich habe ein ähnliches Problem!

anstatt einer Vertragsverlängerung wurde durch Vodafone ein neuer Vertrag eröffnet.

seit 6 Monaten wird fleißig für beide Verträge abgebucht eine zugesagte Rückerstattung steht bis heute aus…

eine Kündigungsbestätigung für den alten Vertrag habe ich bekommen muss aber trotzdem alle 4 Wochen zur Bank gehen und den Lastschrift Einzug zurück fordern!

 

auf drei Einschreiben an verschiedene Adressen wurde nicht reagiert 

da ich das Lastschriftmandat entzogen habe werde ich nun alle Abbuchungen zurück fordern bis sich jemand von Vodafone meldet

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Mache bitte einen neuen Thread auf, da das mit dem Vorgang absolut nichts zu tun hat.

Was um Himmels willen ist eine Vertragsverlängerung?

Wenn du nichts unternimmst, läuft der Vertrag mit Monatlicher Kündigungsfrist weiter.

Wenn du was unternimmst, ist es ein neuer Vertrag.

Alle Vereinbarungen müssen in Textform bestätigt werden.

Alles dokumentiert, Techniker war nie da obwohl es mehrfach versprochen wurde. Weiterhin wird der Entzug des lastschriftmandat ignoriert was nach Absprache mit meinem Anwalt sogar zur Anzeige gebracht werden kann. Geht mir eigentlich nur noch darum, dass ich das vernünftig geklärt haben will um den Stress mit dem Anwalt zu umgehen, aber wenn es darauf hinausläuft dann ist das so.