abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kündigung des Kabelanschlusses durch den Vermieter
Ulibie
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Der Vermieter kündigt zum 30.06.2024 den Kabelanschluss (bekannte Gesetzeslage).

Eigentlich habe ich den Kabelanschluss immer nur als Notwendigkeit für den Empfang des Kabelfernsehens gesehen.

Aber über die Buchse läuft ja auch das Internet mit dem Festnetzanschluss.

Bei Benutzung des Smart-TV brauche ich den Kabelanschluss nicht mehr. Also schließe ich den Kabelvertrag nicht neu ab?!

Mit Vodafone habe ich einen Vertrag: Cable Max 500 mit Fritz Box 6690 Cable.

Frage: Was geschieht mit meinem Internet- und Festnetzanschluss, wenn der Kabelanschluss gekündigt ist?

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Dein Anschluss bleibt wie er ist.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Es geht vermutlich nicht um die Kündigung des Kabelanschlusses, sondern nur darum, dass die TV-Kosten nicht mehr über die Mietnebenkosten bezahlt werden.

Die Folgen sind ganz trivial: Mit der Nutzung von Kabel-TV muss danach direkt ein Vertrag mit Vodafone gemacht werden.

 

Setze dich nochmal mit dem Vermieter in Verbindung, ob er wirklich den Kompletten Vertrag löschen will.

Dies hätte nichts mit der Gesetzeslage zu tun.

Torsten
SuperUser
SuperUser

Und sollte der Vermieter (wie hier bei mir der Fall) den Kabelanschluss komplett zurückbauen lassen, um z. B. einen Glasfaser-Anbieter mit der Hausversorgung zu beauftragen, dann wird dir Vodafone rechtzeitig den Vertrag kündigen.

Ulibie
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Der Vermieter baut den Anschluss nicht zurück.

Tatsächlich geht es um die Abrechnung über die Nebenkosten.

Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt: 

Ich möchte keinen neuen Kabelvertrag abschließen.

Ich bevorzuge Fernsehen über das Internet. Smart-TV.

Aber ich möchte meinen Internet-Anschluss und meinen Festnetzanschluss behalten.

Behalte ich den Internetanschluss (mit Festnetz) auch nach der Kündigung des Kabelfernsehens oder wird die Buchse (mit 4 Polen) von Vodafone komplett tot gelegt?

Meine Hoffnung ist, dass sich die Kündigung des Kabelanschlusses nur auf das Fernsehen bezieht und ich Internet und Festnetz weiterhin behalte. Ist das so??

Dein Anschluss bleibt wie er ist.