abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Internet & TV über Kabel
Johnhaens
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe einen Internet und TV über Kabel. Durch das Thema Nebenkostenprivileg bin ich jetzt zu folgender Frage gekommen:

Wenn mein Vermieter den Vertrag für TV kündigt und der Anschluss deaktiviert wird, läuft dann mein Internet noch normal weiter, oder muss ich da irgendetwas in die Wege leiten?

Ich bin mir relativ sicher, dass ich zukünftig IP-TV nutzen möchte anstelle von Kabelfernsehen.

 

Ich hoffe ihr versteht, was ich meine und bin auf eure Antworten gespannt.

Danke!

 

Grüße

Johannes

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Speeter56
Daten-Fan
Daten-Fan

..Kabelfernsehen wird Bewohnersache,, wenn du bislang über die Mietnebenkosten ,das TV empfangen hast , Du aber nur noch das Internet nutzen möchtest , dann melde dich einfach nicht bei Vodafone . Spätestens zum 01.07. wird der Digitale Anschluss abgeschaltet. Möchtest du aber weiter digitales Fernsehen Empfangen ,neben dem Internet , dann musst du dich Melden . Dein Internet läuft auf jedem Fall weiter.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Siehe einfach hier:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Infos-zur-Umstellung-bei-Kabel-TV/td-p/3137828

Wenn Kabel über einen Drittanbieter erfolgt, musst du unbedingt  selbst V-Connect  buchen.

 

p.s. Es wird nichts deaktiviert

Also ich möchte weiterhin Internet über Kabel von Vodafone, TV möchte ich evtl. nicht mehr über Kabel von Vodafone, sondern von irgend einem IP-TV Anbieter. Das sollte dann kein Problem sein, oder?

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Wenn man denn lesen könnte ....

Aus deinen Antworten werde ich leider nicht schlauer...tut mir leid🤔 Entweder steh ich auf´m Schlauch, oder du hast meine Frage nicht verstanden.

Ich fürchte, wir reden aneinander vorbei.

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Ich kann leider nicht Glaskugeln:

  1. Der TV-Vertrag läuft über Vodafone: Du kannst machen was du willst
  2. Ein Drittanbieter ist im Spiel: Du brauchst i.d.R. einen TV-Connectvertrag

Übrigens kostet ein TV-Connectvertrag rund 10-12€

Diese Infos habe ich schon oben gegeben, wenn man nur lesen würde.

Johnhaens
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich glaube wir beenden das hier, danke für die Mühe

Speeter56
Daten-Fan
Daten-Fan

..Kabelfernsehen wird Bewohnersache,, wenn du bislang über die Mietnebenkosten ,das TV empfangen hast , Du aber nur noch das Internet nutzen möchtest , dann melde dich einfach nicht bei Vodafone . Spätestens zum 01.07. wird der Digitale Anschluss abgeschaltet. Möchtest du aber weiter digitales Fernsehen Empfangen ,neben dem Internet , dann musst du dich Melden . Dein Internet läuft auf jedem Fall weiter.

Super, vielen Dank! Das war genau das, was ich wissen wollte. Deine Antwort hat mich weitergebracht 👍