abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Hilfe benötigt: Vertragsanpassung nicht umgesetzt
TommyVice1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Sehr geehrtes Vodafone-Team und geschätzte Mitglieder des Forums,

 

im Mai diesen Jahres habe ich einen Kabelvertrag bei Vodafone abgeschlossen, der mir eine Internetgeschwindigkeit von 1000 Mbit versprach. Bei Vertragsabschluss wurde mir von meinem Vodafone-Ansprechpartner (Teamleiter Vertrieb) zugesichert, dass ich den Vertrag nach 6 Monaten auf 100 Mbit herunterstufen kann, um meine monatlichen Kosten zu senken. Dafür sollte ich mich an ihn wenden, was ich schriftlich per Mail im September getan habe. Trotz dieser direkten Kontaktaufnahme und wiederholter schriftlicher Anfragen habe ich keinerlei Reaktion erhalten.

 

Ich habe nun den Vodafone-Kundenservice kontaktiert und man hat mich darauf hingewiesen, dass ich als Kunde meiner Mitwirkungspflichten nicht nachgekommen bin. Deswegen ist man nicht bereit dazu, den Vertrag anzupassen, da die Frist abgelaufen ist. Mir wurde bei Vertragsabschluss jedoch versichert, dass eine einfache Mitteilung meinerseits ausreichend sei. Dafür habe ich auch einen Zeugen. Ich habe mich auch rechtzeitig an Vodafone gewendet. Dass die Kommunikation bei Vodafone intern nicht funktioniert hat, sehe ich nicht als mein Verschulden.

 

Gibt es in diesem Forum oder seitens des Vodafone-Teams jemanden, der mir bei dieser Angelegenheit Unterstützung oder Ratschläge bieten kann? Ihre Hilfe wäre für mich äußerst wertvoll.

 

Ich danke Ihnen im Voraus für die Bemühungen.

5 Antworten 5
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Im Forum gibt es keinen Support mehr.

Wende dich an einen anderen Support Kanal.

Dein Kontakt zu Vodafone - Vodafone Community

Versuchs mit Whats App oder Social Media.

Hotline ist für sowas nur ein Glücksspiel.

 

 

TommyVice1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Per Whatsapp weigert man sich mir zu helfen und bietet lediglich an, Beschwerde über den Mitarbeiter einzureichen. Auf eine Antwort per Social Media warte ich noch.

xxxJustinxxx
Giga-Genie
Giga-Genie

@TommyVice1  Hast du einen Nachweis, dass du den Vertriebspartner die Umstellungswunsch zugesandt hast? Warum setzt du dich nicht direkt mit VF in Verbindung und hättest die Tarifumstellung veranlasst statt über einen windigen Vertriebspartner? -.-

TommyVice1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ja, einen Nachweis habe ich, da der Aufruf schriftlich erfolgt ist. Der Vertriebspartner trat als Ansprechpartner für das gesamte Wohnhaus auf, da die Vermietungsgesellschaft eine neue Vereinbarung zur Breitbandversorgung der Wohnanlage mit Vodafone abgeschlossen hat und er als direkter Ansprechpartner angegeben war. Über ihn ging die gesamte Vertragsabwicklung.

@TommyVice1  Richtig Ansprechpartner für deinen Neuvertrag - alle anderen Anliegen nach Vertragsabschluss somit auch dein Tarifwechsel muss direkt über den Kundenservice erfolgen.  Aber dieses Thema mit den sogenannten Vertriebspartner ist ein andere Sache.

 

Du kannst gern versuchen mit deinen Nachweis dennoch deinen Tarifwechsel innerhalb der Aktion ohne neue MVLZ zu erhalten.