abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Hardware rücksendung
AScholle83
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich muss jetzt wirklich aufpassen, dass ich hier nichts falsches schreibe. Den Begriff Kundenservice sollten Sie auf Ihren Seiten direkt löschen. Man klickt sich hier von Menüpunkt zu Menüpunkt und schreibt mit Tobi, wow, was für eine tolle Hilfe. Am Ende muss man anrufen, weil sie anscheinend nicht mal eine Emailadresse haben und keinen anderen Weg akzeptieren. Erster Versuch in der Hotline, ausgeflogen, zweiter Versuch, ein Mensch wie schön. Wollte mir wss per Mail schicken, bis heute kein Eingang. Wollen Sie mich ***? Ich möchte Ihren Schrott Router zurück senden und anscheinend möchten sie diesen Müll selber nicht mehr haben. Oder warum senden Sie mir ein Retourenschein mit dem die Post nichts anfangen kann? Wenn Sie mir 35 Euro dafür in Rechnung stellen, läuft der nächste Kontakt über meinen Anwalt. Ich bin so froh, wenn nächstes Jahr der Vertrag ausläuft und es zur Telekom geht. Ihr Unternehmen wird sich so nicht mehr lange halten, hoffentlich. 

7 Antworten 7
runzelpunzel
Host-Legende
Host-Legende

Also wenn ich "Rücksendung" in der Suche eingebe, lande ich sofort:

https://www.vodafone.de/hilfe/alles-zu-retoure-widerruf.html

und nach wenigen Sekunden von dort dann im Retourenportal:

https://www.vodafone.de/retoure/landing-page

 

andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

War es ein "neuer" Retourenschein oder einer der im Paket beilag.

Also, wenn ich eine Mail von Vodafone erhalte, in der ein Retourenschein anhängt, erwarte ich, das er funktioniert. Da Google ich nichts, ich kann sonst ja gleich alles machen und dafür dann noch monatlich Geld bezahlen.

Die Info habe ich schon. Nur an anderer Stelle kann man seinen Unmut ja nicht loswerden. Ich könnte es natürlich Tobi mitteilen und der freut sich dann ganz doll. 

Bitte, ich habe doch gerne geholfen. 

Ich habe eine Mail von Vodafone erhalten und in dieser war der Schein zusammen mit einem Schreiben. Laut diesem braucht man das ganz einfach nur ausdrucken und aufkleben und dann werden die Kosten für den Versand übernommen. Wenn es funktionieren würde. Nach einem Anruf in der Hotline hat man mir jetzt einen neuen geschickt, ich bin gespannt. Wenn das so gut klappt, wie die Datenweitergabe meiner Angaben bei der Computerabfrage an den Sachbearbeiter, wahrscheinlich nicht. Es wird die Kundennummer, PLZ und Geburtsdatum abgefragt und dann im Gespräch erneut. Könnte ja sein, dass ich als *piep* die ersten Angaben vergessen habe oder man mir das Handy im Gespräch geklaut hat. Und dann einem *piep* ein Retourenschein schickt. Ist ja nicht so, dass ich Kundendaten ändern wollte.