abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Delligsen, Gronau, Alfeld, Elze: Ausfall Telefonie und Daten über Mobilfunk

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

**HILFE** Neu in Deutschland - als Privatkunde, Businessvertrag bekommen **HILFE **
Pedro_Stuttgart
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

Ich schreibe diesen Beitrag mit der Hilfer eines Online-Übersetzers.

Ich bin Anfang Januar 2024 nach Deutschland gezogen und wollte einen Mobilfunkvertrag sowie einen Internet-Vertrag für zuHause. Am 16.01.2024 bin ich zu dem folgenden Shop gegangen: Vodafone D2 GmbH/Niederlassung Süd-West/Vodafone-Shop Stuttgart, Königstr. 10b, 70173 Stuttgart.

Ich habe auf Englisch nach einem einfachen Vertrag für mein Handy und für die Wohnung für mich privat gefragt. Der Berater hat auch Englisch mit mir gesprochen. Er hat mir keine verschiedene Optionen vorgeschlagen, sondern mich nur über die Kosten und über die Vertragslaufzeit informiert, ohne jegliche Vertragsspezifikationen zu verdeutlichen. Die meiste Zeit stand ich nur da, während er alles vorbereitet hat. Er hat mir Dokumente zum unterschreiben gegeben, ohne mir genau zu erklären, was genau da steht, obwohl er im Klaren war, dass ich kein Deutsch verstehe. Ich wollte einen einfachen Internet-Vertrag haben, und habe mich entsprechend auf den Vodafone Mitarbeiter verlassen. Daher habe ich den Vertrag unterschrieben.  Die SIM-Karte habe ich sofort erhalten und einen Termin für den Internet-Anschluss in der Wohnung wurde ausgemacht.

Heute, 06. Februar 2024, war der Techniker da, und hat alles angeschlossen. Ich konnte mich mit dem Router verbinden, aber hatte trotzem kein Internet. Ich wollte wissen, ob ich etwas vergessen habe. Da habe ich alle Dokumente durchgeschaut, die ich von Vodafone erhalten habe.

Erst dann habe ich gesehen, dass mir als PRIVATKUNDE ein BUSINESSVERTRAG angedreht wurde: Komfort-Anschluss Plus Regio/ Voice Tarif: Red Business Phone L.

Davon bin ich natürlich als Privatkunde nicht ausgegangen. Ich hatte mich dann telefonisch mit Vodafone in Verbindung gesetzt, aber der Mitarbeiter hat sofort aufgelegt, als er gehört hat, dass ich auf Englisch gesprochen habe.

Ich habe ja kein Gewerbe, ich bin kein Freiberufler, und ich mache kein Home-Office. Ich möchte keinen Vertrag für Business haben. Der Vodafone-Mitarbeiter hat mich über den Vertragsart nicht informiert. Ich wollte einen einfachen Vertrag für Privatkunden haben. Ich fühle mich *.

Gibt es jetzt noch für mich irgendwelche Möglichkeiten aus diesem Vertrag raus zu kommen?

Ich bitte, dass sich ein Moderator bei mir meldet.

!!!HILFE!!!

2 Antworten 2
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Im Forum gibt es seit 08/22 keinen Support mehr.

andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954