abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

GigaZuhause250 - Mietrouter Angebot
Hans421
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Gerne möchte ich den Vertrag GigaZuhause250 abschließen.

Zu meinen Fragen:
1. Für die ersten zwei Jahre möchte ich den mitgelieferten Router benutzen. Welche Möglichkeit besteht nach Ablauf der 24 Monate - jedoch bei Verlängerung des Vertrages - den Router zurück zu schicken (ergo nach 24. Monate keine Router-Miete zu bezahlen) ?

2. Die Adresse die auf dem Ausweisdokument für die Erstellung des Vertrages und die Adresse zur Lieferung / Adresse des Wirkungsstätte des neunen Internetvertrags sind abweichend (Umzug findet in 4 Wochen statt) - ergeben sich hieraus Probleme ?


3. Gibt es gesonderte Konditionen für Internet + Handy Nutzer bzw. ggf. Aktionen zum Einsteig ?



 

Viele Grüße

4 Antworten 4
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

du kannst einfach dazu die Suche oben nutzen, wenn der Vertrag aus ist, muss der Router, Modem zurück zu VF egal wie, ist ein Leihmodem.... für die anderen Sachen wie gesagt einfach oben mal die Suche nutzen , was es für Rabatte gibt....

 

Der glubb is a Depp

Gute Tag, 

Vielen Dank für die Antwort - ich versuche meine Frage erneut präziser zu formulieren:

Folgende Situation: ich wähle Kabelvertrag MIT Leihrouter und Vertragslaufzeit 24Monate,

DANN(nach den 24 Monaten Laufzeit) möchte ich den Kabel-Vertrag weiterlaufen lassen / verlängern  , den Mietrouter jedoch zurückgeben - ist das möglich oder ist der Leihrouter fest an den Vertrag geknüpft ?

Viele Grüße !

morio
Digitalisierer
Digitalisierer

Mietvertrag für Router kann separat gekündigt werden. Mobilfunkangebote finden sich hier: https://www.vodafone.de/privat/mobilfunk.html Da kann man für die Kalkulation angeben, dass man auch Vodafone-Festnetz hat.

 

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Beachte aber bitte, dass sich die Regeln etwas ändern:

Du hast zunächst 24 Monate 3, bzw 6 Rufnummern und 2 Lines.

Danach hast du 1 bzw. 3 Rufnummern und 1 Line.

Die Unterschiede beruhen auf unterschiedlichen Bundesländern.