abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Gelten Verträge/Kündigungen bei Vodafone nichts?
SCHULLE83
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen, ich brauche mal Hilfe bei meinem Fall.

 

Ich habe am 24.08.2023 meinen auslaufenden Vertrag dank eines guten Angebotes von Vodafone von 100 mbit auf 250 mbit gewechselt.

Im Zuge dessen habe ich einen kostenlosen Fritzboxrouter für 2 Jahre bekommen.

Den ersten Monat vom 25.08.2023 – 24.09.2023 war der Router auch kostenlos.

Seit dem 25.09.2023 verlangte Vodafone dafür aber wieder die 5,- Euro im Monat.

Dies hab ich im September 2023 reklamiert und mir wurde eine Gutschrift für die nächste Rechnung zugesagt.

Nächste Rechnung kam und natürlich war der Router wieder berechnet.

Und jetzt war auch mein zum 23.09.2023 Giga TV Cable Vertrag weiterhin berechnet, obwohl selbst auf der Rechnung stand, dass dieser Vertrag am 23.09.2023 ausgelaufen war und der Receiver schon lange wieder bei Vodafone war.

Also wieder angerufen, da wurde mir dann wiedermal zugesagt, dass ich eine Gutschrift über die Routerkosten und den Giga TV Cable erhalte. Sollte ich innerhalb einer Stunde nach dem Telefonat eine Info per E-Mail erhalten. E-Mail kam natürlich nicht. Cable-TV-Vertrag wurde durch den Support gekündigt, aber jetzt neu zu Mitte November, anstatt zum 23.09.2023.

Und es sollte eine Vertragsänderung beim Internet geben, so dass ich weniger zahle ohne Verlängerung der Vertragslaufzeit.

Angebot kam, sah auch gut aus, also angenommen. Vertrag kam, hatte mit dem Angebot nicht mehr viel gemeinsam, höhere Kosten und neue Vertragslaufzeit.

Also am gleichen Abend dem Internetvertrag noch widersprochen und bei Vodafone per Kontaktformular die zuviel gezahlten Router- und Giga-TV Cable Kosten reklamiert.

 

Gestern kam dann ein Anruf von Vodafone, ich solle doch bitte den neuen Vertrag behalten, man könne meine alten Vertragsunterlagen nicht finden. Hab diesem Angebot natürlich widersprochen und angeboten meine alten Vertragsunterlagen einzureichen.

Und zu den Router- und Giga TV-Cable Kosten solle ich innerhalb einer Stunde nach Ende des Telefonats eine E-Mail mit einer Gutschrift erhalten. E-Mail kam natürlich nicht.

Jetzt weiß ich nicht weiter, soll ich noch warten, ob es Vodafone innerhalb der gesetzten Frist schafft, ihre Fehler zu korrigieren oder soll ich das Telefonat als einzigen Versuch Vodafones werten, mir zu helfen?

 

Es ist ja leider nicht das erste Mal, dass Vodafone Müll produziert bei mir.

Nach Umzug mit Vodafone habe ich auf einmal 3 Internetverträge, an der alten Adresse, der neuen und einer mir völlig unbekannten, Handyvertrag wurde einseitig von Vodafone verlängert.

 

Danke für eure Hilfe/Meinungen.

 

MfG

 

SCHULLE83

3 Antworten 3
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

was steht denn in der Auftragsbestätigung ? Miete oder frei!

Der glubb is a Depp

Hallo.

 

In der Auftragsbestätigung steht "Option Homebox (Fritzbox 6660), 1.-24. Monat 0,00 €, 6 Monate Mindestlaufzeit

Deine Rechnungen sollte sich auf jeden Fall nochmal der Kundensupport anschauen und korrigieren. 

 

Bitte melde Dich dazu über einen der folgenden Kanäle bei uns:

 

WhatsApp-Chat unter der Rufnummer 0172 1217212

Facebook-Service-Seite unter vod.af/FB-Service

Twitter-Service- Seite unter vod.af/vfservice

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!