1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Geld abgebucht obwohl ich seit Monaten kein Kunde bin
Kartal63
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

Mein Vertrag bei Vodafone wurde automatisch im August gekündigt, da Vodafone die Dienstleistung nicht mehr anbietet. Es ging um TV womit wir auch türkisches Fernsehen gucken konnten. 

ich habe auch meinen Receiver was ich noch von damals hatte zurückgeschickt. Heute ist mir jedoch aufgefallen, dass mir jeden Monat ein Betrag von Vodafone abgebucht wird. 

Hotline von Vodafone bringt leider nichts, weil ich nicht durch komme, da meine alte Kundennummer nicht von der Ansage akzeptiert wird. 

Wie kann ich da nun vorgehen?

Bitte um Hilfestellung 🙂

 

Vielen Dank im Voraus

8 Antworten 8
Torsten
SuperUser
SuperUser

Hast du den Kabelanschluss selbst gekündigt? Falls nicht wird der natürlich weiterhin berechnet, du kannst ja auch alle frei empfangbaren TV- und Radio-Sender weiterhin schauen/hören.

Ich habe ein schreiben bekommen. In dem stand drin, dass der Vertrag dann im August automatisch abläuft.

@Kartal63 

Vielleicht wurde nur das türkische Programmpaket gekündigt - alle weiteren TV-Produkte blieben aber ungekündigt.

 

Das türkische Programmpaket wird jetzt mit GigaTV Cable angeboten.

Warum wollte Vodafone dann meinen Receiver zurückgeschickt haben?

Was ich auch getan habe. Ich bin mir sehr sicher, dass der Vertrag gekündigt wurde. 

Was stand den genau in dem Schreiben?

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Leider finde ich das Schreiben nicht mehr.

Aber da stand, dass aufgrund von technischer Umstellung oder Modernisierung das Internationale TV Paket nicht mehr angeboten werden kann. 
Daraufhin habe ich da angerufen und die wollten mir ein neues Paket anbieten. Irgendwas mit Giga Cable oder sowas. Wollte ich aber nicht. Die meinten dann ich müsste nichts weiter unternehmen der Vertrag würde automatisch auslaufen. 

Paar tage später kam dann ein weiteres Schreiben, in dem ich aufgefordert wurde, dass ich meinen Receiver mit der Karte zurückschicken muss.

Wichtig wäre natürlich schon eine Kündigungsbestätigung.

 

Da bleibt dir nur abzuwarten, bis sich hier ein Mod meldet und sich die ganze Sache anschaut. Kann aber derzeit schon bis zu einer Woche dauern, bis sich jemand meldet.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Ja, aber der Kabelanschluss wird trotzdem weiterhin behalten und muss bezahlt werden. Der ist ja die Voraussetzung von dem Fremdsprachen-Paket. Aber es ist halt ein eigener Vertrag, der von der Kündigung des Fremdsprachen-Pakets nicht betroffen ist und für den du auch keine Smartcard oder einen Receiver benötigst. Einfach einen TV an die Antennendose anschließen, der einen integrierten DBV-C-Receiver hat, digitalen Sendersuchlauf durchführen und du kannst alle frei empfangbaren Sender sehen/hören.