abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fehlinformation bzgl. Zusammenzug?
Anna211
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

das ist mein letzter verzweifelter Versuch mein Problem zu lösen. 

Ich hatte damals den Vertrag von meiner alten Mitbewohnerin übernommen, der bereits gekündigt war. Auf Nachfragen ob ich den Vertrag nochmal kündigen müsse, wurde mir versichert, dass dies nicht nötig sei. Inzwischen bin ich schlauer. Als mir nach dem vermeindlichen Vertragsschluss Geld abgebucht wurde, habe ich erneut angerufen und gefragt warum das denn so sei. Die Mitarbeiterin am Telefon bestätigte mir, dass dies ein Fehler sein müsse und ich das Geld schnell zurückbekomme und zudem hat sie mir einen Retourenschein für den Router zukommen lassen, den ich dann auch zurückgeschickt habe (am 03.06.21). Demnach habe ich auch kein Gerät mehr mit dem ich den Anschluss nutzen könnte. Da meine neue Mitbewohnerin und ich davon ausgegangen sind, keinen Internetanschluss mehr zu haben, haben wir natürlich einen neuen Vertrag abgeschlossen (im April 21). Das hat auch alles super geklappt. Als im darauffolgenden Monat, erneut mein alter Vertragsbeitrag abgebucht wurde, habe ich erneut angerufen und nachgefragt. Diesmal wurde mir weniger freundlich erwieder, dass mein Vertrag nicht gekündigt sei und ich Pech gehabt hätte. Ja da war ich sehr ...überrascht. Danach nochmal ein Gespräch mit Ihrer Kollegin Frau Genc die als Kulanzlösung erwähnte, dass wir unseren Zusammenzug einreichen können. Somit wird der neue Vertrag (mit den höheren Kosten und der längeren Laufzeit) weiter genutzt und der andere gekündigt. Als wir alle Unterlagen eingereicht hatten, ist erstmal wieder nichts passiert (17.06.). Nach einem erneuten Anruf, sagte uns Frau Cay, dass unsere Meldebestätigungen fehlen würden. Diese haben wir am 23.06. nachgereicht. Nach weiteren 3 Telefonaten im Juli ist bisher weiter nichts passiert unsere Unterlagen wurden ,,übersehen". 

Nach meiner Recherche hier im Forum gibt es diese Lösung des Zusammenzugs wohl gar nicht. Wieso sagen dann alle am Telefon, dass das kein Problem wäre? Das würde jedenfalls erklären warum nichts passiert aber wieso wird das nicht kommuniziert? Zudem frage ich mich auch, wieso mir bei meinem 1. Gespräch gesagt wurde, dass die Abbuchung ein Fehler war, denn sonst hätte ich ja auch den Router nicht zurückgeschickt.

Übrigens habe ich immer die 0221 46619 100 angerufen und mit den dortigen Mitarbeitenden gesprochen.

Ich wünsche mir, dass sich das ganze endlich mal klärt.

Sorry für den Roman 

 

LG

Anna 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
R4mona
Moderator:in
Moderator:in

Guten Morgen Anna211,

lieben Dank für Deine schnelle Rückmeldung. Smiley (fröhlich)

Soeben habe ich Deine IBAN im System hinterlegt und die Gutschrift zur Auszahlung markiert. Wie weiter oben beschrieben, kann es etwas dauern bis der Betrag auf Deinem Konto eingeht.

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

13 Antworten 13
CE38
Giga-Genie
Giga-Genie

@Anna211 

Es macht schon einen Unterschied, ob der 2. Vertrag vor oder nach dem Zusammenzug abgeschlossen wurde.

 

Sind beides Vodafone Cable Verträge ? Aus welchen Bundesland kommst du ?

 

Die genauen Vetragslaufzeiten des uebernommenen Vertrages wurden dir schriftlich mitgeteilt.

 

Gibt es Vertraege beim gleichen Anbieter, kann bei einem Zusammenzug im Rahmen von Kulanz  - abhängig nach den individuellen Umständen - der günstigere Vertrag vorzeitig beendet werden. Grundsätzlich sind Verträge aber einzuhalten.

 

 

Anna211
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Danke für die Rückmeldung. Wir wohnen in BW.  Es ist mir auch bewusst, dass das einen großen Unterschied macht aber, dass wir schon zusammenwohnen und aufgrund einer Fehlinformation nun in dieser Situation sind, wurde uns ja die Kulanzlösung mit dem Zusammenzug genannt. Das ist auch alles dem Kundenservice bekannt. 

Beides sind Cable Verträge. 

Wenn es nicht geht, dann ist das natürlich schade aber wenn mir bei insgesamt 6 Telefonaten von jedem Mitarbeitenden gesagt wird, dass das kein Problem sei mit dem Zusammenzug und sich gekümmert wird, sich dann aber nicht gekümmert wird.... ist das sehr verwirrend. 

 

 

@Anna211 

Wurde den der neue Red Internet & Phone Cable Vertrag zu Neukundenkonditionen abgeschlossen oder wird der neue Vertrag zu regulären Konditionen abgerechnet ? Ist der alte oder der neue Cable Vertrag günstiger ?

 

Telefonische Auskünfte sind grundsätzlich unverbindlich. Für den Vertrag gelten immer nur die schriftlichen Vereinbarungen.

 

Anna211
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Der neue Vertrag wurde unter Neukundenbedingungen abgeschlossen (wirkt sneaky ich weiß) aber er ist teurer und hat eine  längere Laufzeit als der bisherige Vertrag. 

Das war auch die Aussage am Telefon. Dadurch, dass der neue Vertrag eh viel teurer ist, wäre es kein Problem.

Aber ja ich sollte wohl nicht so gutgläubig sein. 

@Anna211 

Der neue Vertrag hätte überhaupt nicht unter Neukundenkonditionen abgeschlossen werden duerfen. (Kein Vodafone Anschluss in den letzten 3 Monaten im Haushalt ist eine Voraussetzung für die Neukundenkondition).  Das ganze sieht dann eher nach Neukundenhopping aus.  Kulanz setzt bekanntlich immer ein faires Verhalten voraus. 

 

Ein:e Mod schaut sich den Vorgang sicherlich mal an. 

 

 

 

Anna211
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ah das ist mir auch neu. Ist der Vertrag dann  überhaupt gültig? Ich hab von Anfang an mit offenen Karten gespielt und alle Infos sind bekannt. Verstehe dann die Kommunikation uns gegenüber nicht. Ich hätte dann wenigstens auch wieder gerne einen Router um den einen Anschluss überhaupt nutzen zu können. 

Ich danke dir für deine Auskünfte und bin gespannt wie es weiter geht. 

 

@Anna211 

Bei einem lfd. Vertrag bekommst du natürlich wieder einen Standardrouter. Da werden dann wohl nur die Versandkosten von 9,99€ berechnet. Du kannst natürlich auch einen eigenen Cable Router registrieren lassen. (Fritz!Box Cable)

 

Der andere Cable Vertrag ist gültig. Die gewährten Vorteile aus der Neukundenkonditionen können theoretisch nachbelastet werden.

R4mona
Moderator:in
Moderator:in

Guten Morgen Anna211,

erst einmal lieben Dank für Deine ausführliche Schilderung. Smiley (fröhlich)

Natürlich schauen wir uns Dein Anliegen gern genauer an. Schick uns dazu bitte eine PN mit den folgenden Daten:

Kundennummer (von beiden Verträgen)
Name
Adresse
Geburtsdatum
Bundesland
aktuelle Handynummer

Meld Dich anschließend bitte wieder hier sobald die Nachricht raus ist. Dann kümmern wir uns gemeinsam darum.

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

@R4mona 

Vielen Dnak für deine Zeit.

Du hast eine Nachricht von mir