abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fehlende Anbieterwechselgutschrift
shinsei
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

 

ich bin umgezogen und hab noch einen Anschluss bei o2 bis Ende Dezember 2024. Mir wurde von Vodafone eine Basispreisbefreiung für 12 Monate in Höhe con 599,99€ zugesagt. 

 

Diese ist leider nicht auf meinem Guthaben zu sehen. 

Was tun?

3 Antworten 3
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Soweit mir bekannt ist, fufnktioniert das nur im Zusammenhang mit einer Portierung.

Ohne nichts geht nichts.

reneromann
SuperUser
SuperUser

Und eine Basispreisbefreiung erfolgt nicht in irgendeiner definierten Höhe - sondern das betrifft genau die Grundgebühren von Vodafone, die dir erlassen werden -- aber nur, sofern du dafür berechtigt bist.

 

Und gerade wenn du sagst "Umzug": Auf welche Adresse läuft der o2-Festnetzvertrag? Falls dieser nicht an die neue Adresse umgezogen wurde, gibt es von Vodafone KEINE Basispreisbefreiung!

 

Vodafone erstattet weiterhin NICHT den Basispreis des Altanbieters - diesen musst du weiterhin ganz normal bezahlen. Es entfällt lediglich der Basispreis von Vodafone für die Zeitdauer, die der Altvertrag noch läuft. Der Nachweis dafür muss entweder über die Kündigung durch Vodafone im Rahmen einer Portierung oder der Einreichtung der Kündigungsbestätigung des Altanbieters (mit identischer Adresse zum neuen VF-Anschluss!) erfolgen.