abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Erfahrungsbericht: Ist das normal bei Vodafone?
HaraldToepfer
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

ich fasse mal in Stichworten zusammen, welche Erfahrungen ich mit Vodafone gemacht habe:

 

1) bekam vor ein paar Jahren das Angebot für 5€ mehr statt 400 Mbit/s 1000 Mbit/s zu erhalten. Angenommen.

 

2) Downloadgeschwindigkeit daraufhin nicht wirklich viel besser. Speedtest immer so zwischen 80 und manchmal 300 Mbit/s.  Kundenservice: Doch, 1000 Mbit/s kommen bei Ihnen an, testen Sie direkt an der Fritzbox an Port 1, alle anderen Lankabel ausstecken, Wlan aus.

 

3) gemacht. Auch mit anderen Laptops gemessen. Kaum Veränderung.

 

4) Kundendienst kommt ins Haus.

Stellt fest: Eine bestimmte Frequenz kommt nicht an, Ich habe nie 1000 Mbit/s erhalten können. Straße wird aufgebaggert, zwei Kupplungen und ein Abzweig müssen erneuert werde. Außerdem wäre meine Installation von Vodafone im Haus so alt, dass a uch mit dieser keine 1000 Mbit/s erreichbar wären. Installation wird erneuert.

 

5) Ich kündige, da ich jahrelang für 1000Mbit/s gezahlt habe, diese aber gar nicht geliefert werden konnten.

 

6) Vodafone meldet sich: Bleiben Sie bei uns, erhalten Sie ein bis zu 40% günstigeres Angebot.

 

7) Ich melde mich bei Vodafone, höre mir Angebote an. Frage nach den Angeboten im Netz. Diese wären nur für Neukunden, ob denn noch jemand mit mir im Haus wohnen würde? Ja, meine F rau. Gut dann nehmen wir ihre Frau als Neukundin, und Sie lassen Ihre Kündigung bestehen. Prima.

 

😎 Erhalte das gewünschte Angebot mit Guthaben und reduzierten Preis, jedoch auf meinen Namen.

Für mich ok. Melde mich nochmal, da ich doch gerne eine Fritzbox mieten möchte. Werde zur Vertragsabteilung durchgestellt. Sachbearbeiterin meint: Der Vertrag geht gar nicht, Sie sind kein Neukunde. Stornieren.

 

9) Fühle mich schlecht beraten und meine Zeit verplempert.

 

10) Meine Frau schließt den gleichen Vertrag als Neukundin online ab, mit Guthaben und günstgeren Konditionen, wird geprüft und bestätigt. Router kommt.

 

11) Unsere seit über Jahren bestehende Telefonnummer ist weg, Niemand kann uns auf dem Festnetz erreichen.

 

12) Mein Frau ruft beim technischen Kundendienst an,

Der sagt: Oh, die Nummer muss dann noch eingerichtet werden, dafür gebe ich Ihnen die Vertragsabteilung, die ist zuständig.

 

13) Vertragsabteilung: Ja, Sie können Ihre Telefonnummer wieder erhalten. Dafür dürfen Sie auf Ihr Guthaben und die günstigeren Konditionen verzichten und wir brauchen eine Verzichtserklärung Ihres Ehemannes!

Dass mir andere Dinge versprochen worden wären und meiner Frau auch, dass sogar die Vorschläge von den Vodafonmitarbeitenden kamen, da könne die Vertragsabteilung ja nichts dafür!

Ich darf Sie noch darauf hinweisen, dass Sie im Anschluss an unser Gespräch eine Aufforderung zur Bewertung unserer Servicequalität erhalten…………

 

Mein Vertrauen in Vodafone und in die Angaben zu erreichbaren Mbit/s und in die Verlässlichkeit der Aussagen, die zu Verträgen führen ist weg.

 

Wir haben noch nicht entschieden was wir machen, aber unsere alte Telefonnummer werden wir wohl brauchen. Wenn ich zu einem anderen Anbieter wechsele, kann ich diese laut Gesetzt zumindest mitnehmen.

 

 

 

1 Antwort 1
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954