abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ein absolut katastrophaler Kundenservice - Neukunden unverwünscht?
lehcim
Daten-Fan
Daten-Fan

 

Ich habe im Januar Telefon und Internet über Kabel bestellt. Vor zehn Tagen wurde dann beim Technikertermin festgestellt, dass die Leitung in der Straße defekt ist und diese erst aufgerissen werden muss. Dafür benötigt Vodafone eine Erlaubnis der Stadt. Zeithorizont: Unbekannt. Mein Nachbar berichtete mir, dass das Problem schon lange besteht und er selber betroffen ist.

 

Ich habe daher versucht meinen Vertrag auf DSL umzustellen. Ein Angebot von Vodafone habe ich nicht angenommen, da es viel schlechter war, als die Konditionen diverserer Vergleichsportale. Es wurde trotzdem aktiviert.

 

Nun habe ich einen neuen Auftrag über check24 gestartet. Dieser ist aber bisher nicht bei Vodafone angekommen. Beide Seiten verweisen auf die jeweils andere.

 

Vodafone zeigt keinerlei Kulanz dafür, dass Sie die letzten drei Monate geschlafen haben und das Problem nicht früher kommuniziert haben. Man könnte ja z.B. einen Giga Cube kostenfrei zur Verfügung stellen. Für die Übergangsdauer. Da ich am Telefon nicht weiterkomme schreibe ich nun hier. Hallo Kundenservice, lesen Sie mit?

 

Im Kundenservice fühlt sich keiner verantwortlich. Die Vertragsabteilung verweist auf die Technik, die Technik auf die Vertragsabteilung. Keiner will sich dem Problem eines neuen Kunden annehmen. Beide Abteilungen können nichtmal untereinander verbinden...

 

Schade Vodafone!

2 Antworten 2
BinnenSegler21
Datenguru
Datenguru

@lehcim  schrieb:

Ich habe im Januar Telefon und Internet über Kabel bestellt. Vor zehn Tagen wurde dann beim Technikertermin festgestellt, dass die Leitung in der Straße defekt ist und diese erst aufgerissen werden muss. Dafür benötigt Vodafone eine Erlaubnis der Stadt. Zeithorizont: Unbekannt. Mein Nachbar berichtete mir, dass das Problem schon lange besteht und er selber betroffen ist.

 

Ich habe daher versucht meinen Vertrag auf DSL umzustellen. Ein Angebot von Vodafone habe ich nicht angenommen, da es viel schlechter war, als die Konditionen diverserer Vergleichsportale. Es wurde trotzdem aktiviert.

 

Nun habe ich einen neuen Auftrag über check24 gestartet. Dieser ist aber bisher nicht bei Vodafone angekommen. Beide Seiten verweisen auf die jeweils andere.

 

Vodafone zeigt keinerlei Kulanz dafür, dass Sie die letzten drei Monate geschlafen haben und das Problem nicht früher kommuniziert haben. Man könnte ja z.B. einen Giga Cube kostenfrei zur Verfügung stellen. Für die Übergangsdauer. Da ich am Telefon nicht weiterkomme schreibe ich nun hier. Hallo Kundenservice, lesen Sie mit?

Verstehe ich das richtig: Sie haben mit Vodafone einen Kabel Internet Vertrag abgeschlossen, den Vodafone zumindest derzeit nicht erfüllen kann. Anstelle den Vertrag zu widerrufen oder zu kündigen haben Sie über DSL verhandelt, aber das Angebot von Vodafone passt Ihnen nicht. Anstelle diese Baustelle zu bereinigen starten Sie einen Antrag über Check24. Nicht sonderlich pfiffig!

 

Warum soll Vodafone eine Provision an Check24 bezahlen, wenn Sie mit Vodafone wohl noch einen Vertrag haben ? Vodafone-Mitarbeiter lesen hier nur ganz selten mit, Forum von und für Kunden.

 

 

Der Vertrag ist widerrufen, da nicht umsetzbar.

 

Ist vielleicht nicht die einfachste Lösung gewesen, das stimmt. Vodafone ist aber auch leider in keinster Weise proaktiv gewesen (die wissen ja seit längerem von dem Defekt und davon, dass der Auftrag nicht erfüllt werden kann).

 

Wie dem auch sei. So wird das wohl nichts. Ich hoffe andere machen bessere Erfahrungen.