abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Doppelte Abbuchung nach Tarifwechsel
DanielKr
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebes Vodafone-Team,

 

ich habe folgenden Fall und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen:

 

Bei meinem Umzug im Mai 2020 bin ich nach der Beratung einer eurer Kollegen von Vodafone DSL zu Vodafone Kabel gewechselt, weil damit Gigabit bei meiner neuen Wohnung möglich war. Das hat alles super geklappt. Der Kollege hat sich um den Wechsel gekümmert, der neue Router kam an, den alten Router habe ich zurückgesendet, Internet lief, alles gut.

 

Vorletzten Monat ist mir aufgefallen, dass DSL irgendwie doppelt bei mir abgebucht wird. Auf Nachfrage beim Kundenservice habe ich erfahren, dass versäumt wurde, meinen alten Vertrag zu kündigen. Naja, das kann ja mal passieren, dachte ich. Mir wurde dann zugesagt, dass der Vetrag jetzt gekündigt wird und ich die Kosten natürlich erstattet bekäme. Als vergangene Woche noch keine Rückzahlung einlief, habe ich nochmal angerufen und unter Umwegen die Antwort bekommen, dass nur die letzten drei Monate erstattet werden können. Es gilt ja eine Frist von 8 Woche für Rechnungsreklamationen.

 

Okay.

 

Ja, es hätte mir natürlich vorher auffallen können. Ich habe mich aber auch auf die Zusagen eures Beraters verlassen, dass er den Umzug abwickelt. Ich habe jetzt mehr als 500€ Gebühren für einen Anschluss gezahlt, den ich nicht mehr genutzt habe und den euer Kollege im Rahmen des Umzugs eigentlich kündigen wollte. Davon bekomme ich 100€ erstattet Das kann doch eigentlich bei einem Tarifwechsel nicht sein, oder?

 

Könnt ihr den Fall eventuell noch einmal prüfen?

 

Besten Dank und liebe Grüße

Daniel

 

Kundennummer: xxxxxxxxxxxxxx

 

Edit: @DanielKr Kundennummer entfernt, bitte keine persönlichen Daten öffentlich posten. Gruss Methusalem1

8 Antworten 8
CE38
Giga-Genie
Giga-Genie

@DanielKr 

Hast du den das Anbieterwechselformular ausgefüllt und an dein Vodafone Cable Unternehmen geschickt ? Bekanntlich hast du es bei Vodafone Cable und Vodafone DSL mit unterschiedlichen Vodafone Unternehmen zu tun.

 

Persönliche Daten wie deine Kundennummer solltest du in ein öffentliches Kundenforum nicht einstellen.

Ich habe alle Dokumente unterschrieben und zurückgesendet, die mir bei dem Wechsel zugeschickt wurden. Da müsste die Kündigung ja dabei gewesen sein, oder? Der Berater hat mich meines Wissens nicht dazu aufgefordert, eine Kündigung zu veranlassen.

@DanielKr 

Der Berater kann das fuer dich nicht machen. Du musst die notwendigen Dokumente unterschreiben und zurücksenden und auch die Eingangs- und Kuendigungsbestaetigung ueberwachen. Die Bestätigungen kommen ja zu dir und nicht zu einem von dir bevollmächtigten Berater.

 

So wie es aussieht, ist die Vodafone GmbH mit deinem DSL Vertrag noch nicht ueber den Anbieterwechsel zu deinem Vodafone Cable Unternehmen informiert. Daher läuft der Vertrag einfach weiter.

Mir wurde der Anbieterwechsel als Tarifwechsel angeboten, daher habe ich meinen bestehenden Vertrag nicht initiativ gekündigt und auch keine Kündigungsbestätigung erwartet. Es gab dahingehend auch keine Aufforderung vom Berater.

 

Meine nachträgliche Kündigung zum 9.9. habe ich telefonisch veranlasst und eine Bestätigung per Mail erhalten.

 

Ich habe mit dem Berater von Vodafone Cable den Umzug geplant und veranlasst. Die Vodafone GmbH wurde darüber nicht informiert? Der Berater sagte mir, er würde alle notwendigen Schritte einleiten und alle für den Umzug notwendigen Unterlagen zusenden. Die habe ich unterschrieben zurückgesendet. 

 

 

@DanielKr 

Ein Tarif Wechsel kann es nicht sein, da es sich um unterschiedliche Vertragspartner handelt. Ein deinem Fall konntest du lediglich den erleichterten Technologiewechsel von DSL auf Cable nutzen. Dazu war aber deine Mitwirkung erforderlich.

 

Aus welchen Bundesland bist du ? 

 

 

 

Moin 🙂

Schleswig-Holstein,

Schon mal danke für deine Mühe. Ich habe da auch sicherlich mitgewirkt, aber die verfehlte Kündigung kommt mir ein bisschen komisch vor

 

 

 

@DanielKr 

Ein Mod der Vodafone GmbH (DSL) schaut sicherlich mal in deinem DSL-Kundenkonto nach, ob der Anbieterwechsel zu Vodafone Cable bereits gemeldet wurde. Habe da aber etwas Geduld.

 

Vielleicht wird dein Beitrag auch direkt in die DSL-Rubrik verschoben. Es geht ja schließlich um die Beendigung des DSL-Vertrages.

Boris
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hey @DanielKr,

 

das bekommen wir sicher geklärt.

Schick mir gern eine DM mit beiden Kundennummern sowie Name, Adresse (inkl Bundesland) und Geburtsdatum des Anschlussinhabers zu.

 

LG
Boris

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!