abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Buchung von Vodafone Basic TV Cable nicht möglich
Giganti
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Vor ca. einem halben Jahr hat mein Vermieter den TV-Anbieter im Haus von PYUR auf Vodafone gewechselt. Dazu wollte ich jetzt Vodafone Basic TV Cable bestellen. Bei der Hotline wurde mir aber mitgeteilt, dass an meiner Adresse gar keine Produkte über Kabel verfügbar seien.

Woran kann das liegen?

Mein Vermieter hat mir nochmal bestätigt, dass Vodafone hier im Haus tatsächlich der TV-Anbieter ist. Mit dem TV-Empfang gibt es sonst keine Probleme.

 

Viele Grüße

6 Antworten 6
Tina
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Giganti,

 

erst einmal herzlich willkommen in unserer Community. Schön, dass Du hier bist.

 

Wenn Dein Vermieter zu uns gewechselt ist (was ich im übrigen sehr toll finde Smiley (fröhlich)), ist es vielleicht bei uns noch nicht aktualisiert wurden. Das sollten wir uns im Detail mal anschauen. Melde Dich dazu bitte mit Deiner Adresse auf unseren bekannten Kontaktkanälen. Dort können wir Dir individuell helfen.

 

Beste Grüße

Tina

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Giganti
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Vodafone zu kontaktieren ist nicht so einfach: Hotline konnte mir, wie gesagt, nicht helfen, der digitale Assistent TOBi war auch nicht hilfreich, Emailadresse gibts keine, bleibt Brief oder Fax. Was ist besser?


@Giganti  schrieb:

der digitale Assistent TOBi 


... ist in meinen augen ein absoluter blödsinn! jeden google suche unter site:vodafone.de hat mehr passende lösungen als der blöde tobi. 

 

es kann sein, dass solche änderungen von pyur zu vodafone etwas zeit in anspruch nehmen. und man muss trennen wischen schon technsich positive verfügbarkeit und zwischen "vermarktung" noch nicht möglich/erlaubt. auch wenn das kabel jetzt phyisch verfügbar ist und sofort funktionieren würde, müssen halt die internen verträge in dem dreiecksverhältnis pyur-vermiter-vodafone geklärt werden. und das kann halt zeitlcih abweichen und etwas von länger dauern als die reine technsiche verfügbarkeit. 

- Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! 😉
- Daumen hoch, wenn ich helfen konnte. Sterne sind für mich völlig uninteressant.
- she/her: interessiert an Politik, Gesellschaft, Wissenschaft, der Welt, Kulturen, Sprachen, ...

@Giganti  schrieb:

Vodafone zu kontaktieren ist nicht so einfach: Hotline konnte mir, wie gesagt, nicht helfen, der digitale Assistent TOBi war auch nicht hilfreich, Emailadresse gibts keine, bleibt Brief oder Fax. Was ist besser?


Am besten wäre es schon, du würdest dich bei twitter oder facebook melden. Da kannst du im internen geschütztem Austausch mit einem MA kommunizieren. So wie früher hier.


@Díaz_de_Vivar  schrieb:

@Giganti  schrieb:

...


Am besten wäre es schon, du würdest dich bei twitter oder facebook melden. Da kannst du im internen geschütztem Austausch mit einem MA kommunizieren. So wie früher hier.


Twitter und Facebook verwende ich nicht. Ich werde dann mal sehen, ob ich noch ein Faxgerät auftreiben kann, das geht vielleicht schneller als per Brief. 

Edit: Ich lag falsch, zum Thema Kabel gibt es keine Faxnummer, bleibt doch nur Brief schreiben.

Und die Bearbeitung von schriftlichen Anfragen erfolgt in der Regel ebenfalls in den externen Callcentern, wo auch die Anrufe beantwortet werden.

Sofern du WhatsApp nutzt, kannst du es auch dort versuchen. Da sind zumindest Vodafone-eigene Mitarbeiter, die dir helfen können.