abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Beschwerde
fan8213
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo Vodafone Beschwerdemanagement,

 

grad eben habe ich festgestellt, dass mir mittels Rechnung (Rechnungnr 101007802341) vom 24.10.2023 eine "Servicepauschale für Endgeräteeinstellung und / oder Fehleranalyse" in Höhe von 99,50€ in Rechnung gestellt wurden. Diese halte ich für unberechtigt.

 

Ich hatte am 18.09.2023 nach mehrfache Ausfälle in meinem Internet eine Störung gemeldet (Ticketnr 009-1389391). Das Ticket wurde mehrfach bearbeitet aber immer von Techniker remote wieder aktiv gesetzt, da der Techniker festgestellt hat, dass das Verbindungsproblem immer noch da ist. Ich habe eine Woche gewartet und dann mich bei Hotline the gemeldet um den aktuellen Stand zu fragen. (das Ticket war immer offen und die mehrfache Ausfälle war immer vorhanden).

 

Hotline hat mir am 24.09 telefonisch vorgeschlagen, dass er mir einen Techniker vor-Ort Termin machen wird, um das Problem bei mir vor Ort zu prüfen. Mir war gar nicht bewusst, dass Hotline parallel ein neues Ticket 009-1427088 für den vor-Ort Termin erstellt hat, das mit dem originalen Ticket 009-1389391 nicht zugeordnet wurde. Darüber hinaus wurde ich keinem Zeitpunkt über möglicherweise anfallende Kosten aufgeklärt. Ich habe immer so verstanden, der Techniker vor-Ort Termin ist zwingend benötigt, weil das Internet Ausfälle Problem nach einer Woche remote nicht lösbar ist.

 

Am 25.09 war Techniker bei mir vor Ort. Durch technische Messung konnte der Fehler nicht verifiziert werden und es hieß, der Vodafone Router am besten ausgetauscht werden könnte. Nach dem Termin wurde das erste Ticket Nr 009-1389391 am 26.09 um 15:14 vorübergehend remote geschlossen aber um 16:05 wieder geöffnet, weil die Verbindung immer zu bestimmten Zeiten beschränkt ist. Erst am 11.10 wurde das Ticket als erledigt gesetzt.

 

Zusammenfassen: Techniker Termin wurde von Hotline vorgeschlagen und ich wurde keinem Zeitpunkt über möglicherweise anfallende Kosten aufgeklärt. Der vor Ort Termin hat das Problem gar nicht gelöst. In Ticket 009-1389391 am 26.09 um 16:05 wurde bestätigt, dass das Problem immer vorhanden ist.

 

Ich bitte nunmehr um Rückerstattung der am 16.01.2023 abgebuchten 99,50€ Servicepauschale, weil ich es für unberechtigt halte.

 

vielen Dank im voraus.

 

4 Antworten 4
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

habe bei Hotline versucht.  für Beschwerde kann dort nicht weitergeleitet werden

AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Dann wende dich an Facebook, X oder Whatsapp von Vodafone, denn hier gibt es keinen Support.