Beschwerde
Freiburgfan1986
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich stelle um von Vodafone Kabel auf DSL weil das Kabelnetz einfach keine Stabile Verbindung hat folgendes man ruft möchte den Vertrag von Kabel 1 zu 1 übernehmen Nein man bekommt wieder eine Neue Festnetz Nummer anstatt man das rüber faxt oder der kollegin/ehe 1 zu 1übernimmt muss man dem wieder hinterher rennen als Kunde Hand in Hand Arbeiten muss Schwierig sein bei Vodafone 

5 Antworten 5
DreiViertelFlo
Giga-Genie
Giga-Genie

Ein Wechsel zu dsl ist nicht einfach möglich und muss eigentlich durch das Beschwerdemanagment angeboten werden. 

Hast du den Wechstel bereits angestoßen ?

Ja es wurde mir angeboten von der Kundenbetreuung das ich wechsel soll weil das Kabelnetz zu instabil ist ich war schon am Überlegen zu Kündigen deshalb hab ich gemacht also wurde ich mit dem DSL Bereich Verbunden leider scheint dies nicht zu Funktionieren bei Vodafone das die Kabel Abteilung rüber faxt oder per Email weiterleitet und die Daten mit allem Anschreibt das kann jawohl nicht so schwer sein das würde ich mir wünschen bei Vodafone und bei jedem anderen Anbieter auch 

Grit
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Freiburgfan1986,

 

auch wenn es praktisch wäre, aber die verschiedenen Bereiche können sich nicht gegenseitig Faxe schicken. Die Rufnummernmitnahme erfolgt auch innerhalb von Vodafone nur mit einem ausgefüllten Rufnummernmitnahmeformular. Dies muss aus Richtungg des neuen Vertrages beauftragt werden, bei Dir also über den neuen DSL Vertrag. Hast Du dies gemacht?

 

Viele Grüße

Grit

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Da der TE sich nicht mehr gemeldet hat, schließ ich hier jetzt ab. Wenn wieder mal Fragen oder Anliegen auftauchen, eröffne einfach einen neuen Beitrag im passenden Board. Beachte aber bitte, dass hier ab sofort kein direkter Support mehr möglich ist. Lese dazu am besten diesen Beitrag.