1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Berechnung Homebox trotz Kündigung
verärgert6
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo, vor 2 Jahren habe ich meine Option Homebox gekündigt. Ich habe mir die FritzBox 6490 gekauft.

Die Kündigung wurde angenommen und bis 07/2021-Rechnung auch nicht in Rechnung gestellt.

Heute bekam ich von Vodafon meine Augustrechnung für Internet+Phone, plötzlich war die Position wieder kostenpflichtig.

Im Vertrag kann ich nichts dazu lesen, dass z.B. nach 2 Jahren dies wieder kostenpflichtig wird.

Wer kann mir weiterhelfen, bin ziemlich verärgert.

84x hatte ich letzten Monat Internetunterbrechungen, teils über Stunden.

Diesen Monat auch schon wieder 8x. Eigentlich müsste ich Vodafone eine Rechnung aufstellen für "nichtnutzenkönnen" meiner Leitung.

VG

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Tina
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo und vielen Dank für Deine Privatnachricht.

 

Du hattest Dich parallel zu hier auch über unser Kontaktformular an den Kundenservice gewandt. Die Kollegen waren jetzt auch schneller als ich und haben Dir per E-Mail geantwortet. Hast Du sie erhalten und gelesen? Sind Deinerseits noch Fragen offen bei denen ich Dir helfen darf?

 

Für den Fehler will ich mich auch hier noch einmal in aller Form entschuldigen.

 

Liebe Grüße

Tina

 

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

20 Antworten 20
Tina
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo verärgert6,

 

trotz allem Ärgernis heiße ich Dich erst einmal herzlich willkommen in unserer Community. Schön, dass Du zu uns gefunden hast. Vorab: Wenn Du technische Probleme mit Deinem Anschluss hast, schauen wir uns das gerne einmal an (falls das noch nicht durch unseren technischen Kundenservice geschehen ist). Erstelle dafür bitte einen gesonderten Thread im passenden Board.

 

Nun zu Deiner Verwirrung mit der Option HomeBox: Dafür muss ich erst einmal einen Blick in Deinen Vertrag werfen. Sende mir Deine Kundennummer, Name, Geburtsdatum und Anschrift in einer Privatnachricht zu. Sobald Du mir die Nachricht geschickt hast, melde Dich noch einmal hier im Thread.

 

Liebe Grüße

Tina

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
CE38
Giga-Genie
Giga-Genie

@verärgert6 

Bei diesen vielen Störungen macht ein Leihrouter Sinn. Dann kannst du schnell ausschließen, dass es nicht an deinem eigenen Router liegt.

 

Hast du nach der Kündigung der Home Box Option einen Standard Leihrouter bekommen oder liegt dein Anschluss im Gebiet von Vodafone West ?

Hallo CE38,

ich habe keinen Leihrouter erhalten und wohne auch nicht im Westen von Deutschland.

Bin mit AVM alle Möglichkeiten durchgegangen, hat alles funktioniert. Durch Recherche im Internet fand ich heraus, dass Vodafone einige Probleme über längere Zeit hatte. Was anscheinend zur Zeit auch sporadisch der Fall ist.

VG

@verärgert6 

Den Providerrouter Fritz!Box 6490 Cable hast du aber nach Beendigung der Home Box Option zurückgesandt ?

 

 

nein - wurde dazu auch nicht aufgefordert

@verärgert6 

Lt. Vertrag hat die Rücksendung unaufgefordert zu erfolgen. Wie das in deinem Fall konkret gebucht wurde, wird ja grade geklaert.

 

Zumindest hast du einen Leihrouter und kannst damit die Referenzmessungen bzgl. der Störungen durchführen.

lass mich überraschen ob es so klappt, bis jetzt habe ich ihn ja noch nicht

@verärgert6 

Du hast doch geschrieben, dass du die Leih Fritz!Box Cable nicht zurückgesandt hast. Diese kannst du für die Servicemessungen nutzen.

@CE38 danke für die Info - also nur meine jetzige entfernen und die alte FritzBox von Vodafone mit dem LAN-Anschluss verbinden? Oder muss ich noch irgendetwas einstellen?

VG