abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Anrufe von Vodafone bei ehemaligen Unitymediakunden zwecks "Datenabgleich"
mogwai666
Netz-Profi
Netz-Profi

Hallo Community, hallo Moderatoren,

 

da ich soeben wieder einmal von Vodafone angerufen wurde, möchte ich nun mal herausfinden was es mit diesen merkwürdigen Anrufen seitens Vodafone auf sich hat.

 

Vodafone kontaktiert ehemalige Unitymediakunden und möchte einen Kontaktdaten Abgleich, bezüglich der Fusion von Vodafone mit Unitymedia, machen. Um sicher zu gehen, dass die Daten aktuell sind.

 

Auf Rückfrage was dies genau bedeutet, wird einem erklärt dass es darum geht auch in Zukunft auf elektronischem Wege von Vodafone kontaktiert werden zu dürfen. Dabei fällt auf, dass dieses Anliegen sich schon mal sinngemäß nicht mit dem zuerst angebrachten (s.o.) deckt.

 

Ich habe gesagt, dass ich meine Datenschutzfreigaben über die "Vodafone Kundencenter" App und die "Mein Vodafone" App verwalte und dort auch auch eine Übersicht über das habe, was ich frei gebe.

Deshalb habe ich keinen Bedarf dies über das Telefon zu machen, zumal ich da nicht nachvollziehen kann, was da nun ein eingestellt wird.

 

Die nette Dame konnte das verstehen, bedankte sich und dagte mir, dass es sich dann erledigt hat und ich keine weiteren Anrufe diesbezüglich mehr bekomme.

 

Die Kontaktaufnahme erfolgt sowohl über die Vodafone (ehemals Unitymedia) Festnetztnummer, als auch über die bei Vodafone hinterlegte Mobilfunknummer.

 

Wenn man mit "unterdrückter Telefonnummer" bei der 1212 anruft, erkennt das System trotzdem deine Vodafone Verträge (hab ich durch Zufall mal herausgefunden 😉 ).

Ich hatte dann mit "unterdrückter Telefonnummer" mal bei dieser Nummer zurückgerufen um zu sehen, wer da immer wieder anruft. Da hatte der "Vodafone Mitarbeiter" vom System keine Infos über meine Vertragsdaten.

Scheint also ein Callcenter zu sein.

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, oder kann mir erklären, was das soll?

 

Lieber Gruß

mogwai 

Unitymediakunde seit 2007
9 Antworten 9
CE38
Giga-Genie
Giga-Genie

@mogwai666 

Das sind Vertriebler die neue Verträge machen wollen. Einfach eine Werbesperre in deinem Kundenkonto hinterlegen.

 

In vertraglichen Angelenheiten wirst du von Vodafone angeschrieben. Da muss nichts am Telefon abgeglichen werden.Die

 

Rosemarie
SuperUser
SuperUser

Hallo  mogwai,

 

hier handelt es sich um ein Callcenter , das im Namen  von Vodafone arbeitet um  wieder

neue Verträge abzuschließen.  Die Mitarbeiter erhalten ein geringes Erhalt und können ihr  Einkommen

nur verbessern  indem sie neue Verträge abschließen. 

Daher der Anruf.   Das Callcenter ist auch gleichzeitig  unser Kundencenter an das wir uns wenden können,

wenn wir ein Anliegen haben. 

 

Die Kontaktaufnahme erfolgt sowohl über die Vodafone (ehemals Unitymedia) Festnetztnummer, als auch über die bei Vodafone hinterlegte Mobilfunknummer.

 

Ich hoffe das ich Dir damit ein wenig weiterhelfen konnte.

Hallo @Rosemarie , hallo @CE38 ,

 

danke für die Antworten.

Es hat also gar nichts, mit einem Datenabgleich zu tun.

 

Also ich habe am 07.12.20 einen neuen Mobilfunkvertrag abgeschlossen und meinen Festnetzvertag am 26.12.20 geändert und Vodafone will mir jetzt noch einen Vertrag unterjubeln?

Hat Vodafone nicht schon mit der Verbraucherzentrale genug Problem wegen untergeschobener Verträge von "Subunternehmern", wo es um gerichtlich aufgelegte Vertragsstrafen geht, falls das noch mal vorkommt?

Unitymediakunde seit 2007

@Rosemarie  schrieb:

Hallo  mogwai,

 

hier handelt es sich um ein Callcenter , das im Namen  von Vodafone arbeitet um  wieder

neue Verträge abzuschließen.  Die Mitarbeiter erhalten ein geringes Erhalt und können ihr  Einkommen

nur verbessern  indem sie neue Verträge abschließen. 

Daher der Anruf.   Das Callcenter ist auch gleichzeitig  unser Kundencenter an das wir uns wenden können,

wenn wir ein Anliegen haben. 


Na bei dieser "internen Konstellation" wundern mich die ganzen Probleme und die langen Lösungswege, die Kunden mit dem "Vodafone Kundenservice" haben, nicht mehr wirklich.

Wo in diesem fragwürdigen "Konstrukt" stehen denn die Kundenbetreuer, die hier als Moderatoroen fungieren?

Unitymediakunde seit 2007

@Rosemarie 

Wenn dir freie Vertriebler noch was andrehen wollen, hat das jetzt direkt nichts mit dem Unternehmen Vodafone zu tun.  Da sind selbständige Vermittler auf Provisionsjagd. Ich würde grundsätzlich solche Telefonate nicht fuehren. Egal ob fuer Strom, Lotterie, Zeitschriftenabo oder Internet&Phone. Eine Werbesperre schützt.

kasmedd
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Einen solchen Anruf von einer 0221467... hatte ich auch heute Abend auch wegen angeblichen Datenabgleich von ehemals Unitymedia Kunden.Das schafft nicht gerade ein Vertrauen zum Unternehmen Vodafone. 

R4mona
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @mogwai666,

bitte entschuldige die Wartezeit.

 

Soeben habe ich mir Dein Anliegen genauer angeschaut. Der Schutz unserer Kundendaten hat die oberste Priorität. Vertragliche Anliegen besprechen wir nicht telefonisch. Daher gehe ich davon aus, dass es sich um Vertriebler gehandelt hat. Verlegener Smiley

 

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Ist der Datenabgleich der Vertiebler legitim? Wenn nein, was unternimmt Vodafone gegen unlautere Vertriebsmethoden der Vertriebspartner?

R4mona
Moderator:in
Moderator:in

Guten Morgen strg-alt,

bitte entschuldige die Wartezeit.

Ich kann nicht zu 100% sagen, dass es ein Vertriebler war. Bei uns im Unternehmen gibt es zum Beispiel eine Fachabteilung, die ehemalige Unitymedia-Kunden anruft, um die Datensätze richtig im System von Vodafone zu erfassen. Dazu müsste ich wissen, von welcher Rufnummer @mogwai666 kontaktiert wurde.

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!